Sektion Oldenburg
des DAV e.V.
Klettern
inOldenburg
kletterninoldenburg.de
RSS Newsfeed
Navigation
Dörenther Klippen

Wer von Plastikgriffen und Betonstruckturen die Nase voll hat, dem seien die Dörenther Klippen empfohlen. Nicht weit von Oldenburg -mit dem Auto in einer guten Stunde zu erreichen- kann man tatsächlich Hand an echten Fels legen. Bei den Dörenther Klippen handelt es sich um ein relativ großes Sandsteingebiet im Teutoburgerwald bei Ibbenbühren.Nach oben

Anfahrt Mit dem Auto erreicht Ihr die Dörenther Klippen entweder auf der A1 bis zum Autobahnkreuz Lotte-Osnabrück fahrend, von dort in Richtung Hengelo/Rheine und an der Abfahrt Langenbeck ins Bocketal bzw. an der Abfahrt Ibbenbühren zur B219 (Brumleytal und Plisseetal) oder auf der A1 bis zur Abfahrt Lengerich/Tecklenburg, von dort Richtung Ibbenbühren und nach 4,5 Kilometern vor dem Ortseingang von Brochterbeck ins Bocketal bzw. weiter geradeaus bis Dörenthe (B 219) fahrend.Nach oben

Klettern Die Dörenther Klippen bestehen aus einer Vielzahl kleiner Teilgebiete, von denen uns ein Besuch des Plisseetals, des Dreikaiserstuhls und des Königsteins am lohnensten erscheinen. Für alle drei Gebiete gilt, dass man erst hinfahren sollte, wenn es zuvor einige Tage nicht geregnet hat, da der Sandstein relativ lange braucht um wieder zu trocknen. Außerdem gilt in diesen Gebieten striktes Magnesia-Verbot, da das Magnesia den Sandstein angreift. Den Chalk-Bag daher besser gleich zu Hause lassen!Nach oben

Königsstein Um an den Königstein zu gelangen, parkt Ihr Euer Auto am Besten auf einem kleinen Parkplatz am Waldrand direkt gegenüber des Campingplatzes im Bocketal. Von hier aus gelangt Ihr in wenigen Minuten zum Wandfuß, indem Ihr dem Trimmpfad ½ Kilometer folgt und beim Wegweiser "Königstein" zum Felsen auf steigt. Der 15 Meter hohe Königstein ist geprägt durch seine große Dachfront, die sich schon wenige Meter über dem Boden bildet. Im rechten Wandbereich finden sich noch einige recht schwere, überhängende Wandklettereien. Insgesamt ist der Königstein mit einer Durchschnittsschwierigkeit von 7 (UIAA) eher etwas für Fortgeschrittene, zumal die einzigen wirklich leichten Routen absolut unlohnend sind (moosig und brüchig!). Wer sich jedoch im 7. Grad wohlfühlt und auch schon mal mit dem 8. Grad liebäugelt, der wird am Königstein voll auf seine Kosten kommen. Diese Routen sind auf jeden Fall lohnenswert: Die Hakenleiter (7-), Putzteufel (6), K.M. (7-), Eisberg (7), Muskelriss (7), Cirkus (8)Nach oben

Dreikaiserstuhl Das Auto solltet Ihr ebenfalls auf dem kleinen Parkplatz direkt gegenüber des Campingplatzes im Bocketal parken. Dann folgt Ihr dem Trimmpfad bis zum Wegweiser "Königstein/Dreikaiserstuhl". Von hier geht's auf einem schmalen Pfad bergauf -vorbei am Königstein- bis zum Kamm. Angekommen, haltet Ihr Euch rechts und nach kurzer Zeit seht Ihr den Dreikaiserstuhl unterhalb des Weges. Der bis zu 14 Meter hohe Fels lässt sich in 5 verschiedene Sektoren aufteilen und bietet dem Kletterer ca. 44 Routen in fast allen Schwierigkeitsgraden (2-9). Neben Rissen, Kaminen und kleinen Dächern sind kleingriffige Wandklettereien bis zum 7. Grad vorherrschend. Am Dreikaiserstuhl findet daher jeder Möglichkeiten in seinem Schwierigkeitskeitsgrad klettern zu gehen. Zu empfehlen sind folgende Routen: Die Kante (6), Münchener Wand (6), Route 28 (6), Maiweg (6) und die Schinderkante (6).Nach oben

Plisseetal Um in's Plisseetal zu gelangen, parkt Ihr am Besten auf dem Wanderparkplatz an der B219. Von dort folgt Ihr dem Herrmannsweg, vorbei an einem Campingplatz und einem Gasthaus bis sich der Weg gabelt. Jetzt folgt Ihr dem Kletterweg Hockendes Weib bis zur Almhütte. Von hier aus sind es noch ungefähr 650 Meter bis ein kleiner Pfand ins Plisseetal hinunter führt. Wer den Abzweig verpaßt, kann auch noch an den Kriegsgräbern absteigen. Im Plisseetal findet man neben höchst gewöhnungsbedürftiger Reibungskletterei auch einige schöne Wand- und Dachklettereien in fast allen Schwierigkeitsgraden. Allerdings befinden sich die Reibungsstellen häufig in den Routen der unteren und mittleren Schwierigkeitsgrade! Wen das nicht stört, der wird auch im Plisseetal einen abwechslungsreichen Klettertag verbringen können. Bei einem Besuch sollte man es auf keinen Fall versäumen, vom Sektor Monster (grosses Dach!) einen Blick über die Höhen des Teutoburgerwaldes zu werfen. Diese Routen sind zu empfehlen: Schusterwand (5), Mach mir den Horst (8-), Das Monster (7) und das Plisseedach (8-).Nach oben

Absicherung Die Gebiete sind im Allgemeinen gut mit soliden Bohrhaken abgesichert. Was nicht heißt, dass man sich beim Klinken des einen Bohrhakens, den Kopf schon am nächsten stößt! Auf Keile, Friends und andere Klemmgeräte kann man aber im allgemeinen verzichten.Nach oben

Material Mit einem 50 Meter Seil, einigen Expressschlingen, langen Schlingen (zum Abseilen und Topropen) und dem einen oder anderen Schraubkarabiner ist man für einen Ausflug an die Dörenther Klippen bestens ausgerüstet.Nach oben

Übernachtung Aufgrund der Nähe zum heimischen Oldenburg ist eine Übernachtung an den Dörenther Klippen im allgemeinen nicht nötig. Wer dennoch nicht wieder nach Hause fahren will, der findet sowohl im Bocketal (Dreikeiseratuhl/Königstein), als auch an der B219 (Plisseetal) einen Campingplatz. Wildes Campen ist nicht erlaubt!Nach oben

Verpflegung Für heiße Sommertage empfiehlt sich nach dem Klettern ein Besuch in der Eisdiele mitten in Ibbenbühren. Für den großen Hunger gibt's fast direkt an der Autobahnauffahrt Ibbenbühren ein bekanntes Burger-Restaurant.Nach oben

Kletterführer Rocks -along the way of gold old Hermann von Christian Lüke und Martin Schepers. ISBN 3-930650-00-2Nach oben

Inhalt
Anfahrt
Klettern
Plisseetal
Absicherung
Material
Übernachtung
Verpflegung
Kletterführer
Bilderauswahl
Bunker
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgIDAQAAAAAAAAAAAAAAAgMBBAAFBwb/xAAyEAACAQMCBAMGBQUAAAAAAAAB AgADBBESIQUTMUEHInEGMlFhgbFykaGi8RdTY7LB/8QAGAEBAQEBAQAAAAAAAAAAAAAAAAEEAgP/ xAAaEQEBAQEAAwAAAAAAAAAAAAAAEQESAhMh/9oADAMBAAIRAxEAPwDqKU49UhIkaqzUwBCQgkYF hYkoXokFI7EzEUVzTi2py2VgMkUUXpytUpzYskQ6SqtKI1Vi2enSTXUdUUdWY4E11f2q4FatpqcS osf8ean+oM5qxuQJOJ5av4g8Do50tcVfwU8fciai48UKKg8jhjnfY1KoG3oAZLi54a91dXNCytal zcVBTo0l1O57CTbV6N3bU7i3cVKNRQyMO4M5NxjxDv8Ai9jWsltKNvRqqVdvfJB7bn/kVw/2/wCL 8NsaVnTFs9OkoRNdLcAD5ESdOvX8dixIInKf6l8aVgTRsiPhy23/AHSzT8U7xN63DKD/AIHK/fMd YnGukssQ6zw6eKtucc3hNRPjprA/cCbC38RuAXGOa9xbk/3KWR+3MvWJxrltxxC7u313NxUqt8aj ljFcyp2YCUlq4/mGKmf5nlWiHlm7sM+sBi5PUekWamTgEfMwfKD70EMOvvj6TC7KOgMDy9dQz6RR JycNCrPOIGdIx64ijWFVTk7DsrbiLTJxlsgdJjNzKgXI8u5wOshDOaAOpz8WgsyncH9YtqunIiHd dzgAwMAxuWIEknY+Y49ZVWoxGSZDMdPbeBcVyVxk7wtTDYOf0lSngruoP0jNgNlUfSBZOT3H5Rbl gdKlckdSNoGSBtAR2IG/brJVN5upNQdCB0JgrUdBupOTnYiKIBdTpXJ6nG8x2IOkbDMAatUN1yPX aVuYwJ3yscxIJHyzKzHPUD8oo//Z
(#7/10)
Wilhelmshaven
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADYDASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAAAgMABAUBBwb/xAAtEAABAwIEBQMEAwEAAAAAAAAB AAIRAyEEEjFBBSJRYXEGE4EyobHwUpHxwf/EABcBAQEBAQAAAAAAAAAAAAAAAAACAQP/xAAZEQEB AQEBAQAAAAAAAAAAAAAAARECMSH/2gAMAwEAAhEDEQA/APc8tl8r629St9P8M9ugQcfiAW0R/Abv Pjbv8rf4rxTDcH4ZWx2KdFOm2YGrjsB3K8M4vj8XxriFfiGJI92p9DYtTGwHYfuq6XrFc86yK7Xv Ac5xJLw55Op8qpUpF1YVM0Q2w27rTrUXTTIPK3UdVVq0ctXOSRyQBFlzdWVUpj3S8GKkAfEoKkyN dLwFoGlJlzRAukVacapSEUS6DafKidTpgk2jwoinoHq71JU9ScYfh6Bczh+EcW0wbZ3aF5H2Hbys EsqOpAA8zjrEQJUo03ML3EEg3+dynw+KTMvNIzLb9qJMhVWkTUEfQBeOpSn05d0AWg5ocdtEBpTp pNigyqlP77f0quIoExIBjqtepTA5Y/bKnXpgR+CjZ6zWCHGBBUVvI0uMt+VFmqxqHO1tQiS4uht9 BoFaaACMoEH7JFLNDXPMONz+dFYZMkwE1MNy5ie+pKUXsI5SD4NkOMh2DqgkjlJVbB0/bo8otJAk IDqgEEmfnRU67LXy67K49xEkuE6kDZVKrOW5mdUpPVdhuYhREA7MdAPEqKVtPNlPW1juja4SYkg9 EhhuS2IPRGxxBFzbUkJqYe4AGbHyll8nmBHTtqgNQF8gwReP3wgc92XM4wBqf+rNEeQ0QC0fCr4i MgLSDsb2TJtDr9ykYh3LEQf9W6T0tpJJBiFEDHQbnW/VRTqmlIkgEC5II/KAOEOdII6yul1nAH6Z lpskTLfM+Lf6iDS5rhlExe6Fzg6SHWI6yky76iZAE2tOi6HFoIygDp2sg6+tIvZu07mUvEVM1M6O vsl1HyXHKC68JdRjcuVsNDbdAtIGk5wJMkSouUyR0FlFjdf/2Q==
(#7/15)
Osnabrück
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAABAYCAwUHAAH/xAA1EAACAQIFAQYEBQMFAAAAAAAB AgMEEQAFEiExQQYTIlFhgRQjcfAykaGx4QdC0SQzcsHx/8QAGgEAAgMBAQAAAAAAAAAAAAAAAQIA AwQGBf/EACIRAQACAgEEAgMAAAAAAAAAAAEAAgMRIQQFEjETQSJRcf/aAAwDAQACEQMRAD8AVaDu xGkb3JBuCSCBbGLnlOaSs792eV2IIYcWtsDjWMqpE8bGzWB3G3tiupiWpoY+/UFlbYnn73xgLadx bp7idPJLLKJGFiDe3TGgJZHCpC4MjXZmJN1Pp0xrplqC17MCbFT5Y8MuaJmCx31i2lTufp54t+Qi FvJ0T2S9msxqmM1PIiqQQ5ffb235xLOMjzGgaKViskAci8beEHoCthb3GD8mzhcteSlq0ZCh/wBs jr64bqKSnzaJpApkinbSwty3piu2RHbN9elLGj3OeUSmKnl1spkkOhDbcC3HGPkKo1UHdgoU+IgD k41c4yWqoMylURzxgEMgdTup4t/GB0oL6QWb/j5eeD5jMVjwUZGRQkLrtxwwsSPvphXql7xpSAVY bna1/XDlLT6k7uQqV9RgSXLElswjFwPLnBpcJW5TcgW1prJDSG1vp64Nh8RubXtb6WwFHTMwJY3u PK5wfDCY1ACi/mdsVKRbZNmpZ3SrqJLaumk3NvTDanZsxdiznUEhapW7tGwv8sG384VlildWKSaF FtgeMdJ7JSS5r2YegJUkI8Jfobj/AAcIz0O05DH1Bf7Im1+V03akx55JAyPIQsyw2sSoAN/I7frh lyp6HKqUTxkdzF4nQxfgAHPO/tzhEos5zHsxXVFOhUMjlJoJN1JBt/1iquz2rzqs76fSiAHTGmyg YDbidadr3l3V/FnXMwmoe0PYRZZlQyw0olSS1irBdwPytjmRWFyrBgDe3/uHXsI5rezlXTNSOyaX CyH8NjfYH75wiPWKZmWRCGG4v1Pt74IrOW7rirjypX1tls0VlIWw0g/XjbjAroWW4ddOnYW+tsGa 1Ygqb2/tv+owFK5jkHhNw2ynrgk8bXMGi0RR3ubkA6rAHF3jOwB0+owPGPDbVcXG9uME94FGoC+9 rW3/AIwdQhKJ3ngBeNyDYXvwfu3THQP6b5pM/wARAxj1AhtPBvax/YYSXlDbaVO3Qf4xdT1c1BKt RTShJAOfMc4nLxNPT5THkLPqR7bZLmNFn9dmFZTOlPUTs8ci7pYna5HB+uIdkez0+c10VS8RkoI5 AHBBAY8gfTzOGKH+plZcxfDJLZL2kU++4B/bDTlNW2Y0pkp4EgRn3W1gW2uOPa+LfguPinM6Wvea OLhAP7uZGadp5qFZcroaRsvpL+FDsQvFh5Ajf3wq1kdOUEqt3R5FhcXvfj9MbvbWJ/iqaslpRDTy p3UYc+IW625HP6YVxNGqlGZDC3haNjtf0PTrgZMTS2mc1m6j5rtj19EDqI5o5JGidmVSSAOffbyx U9czQnQwuN/EbffXBk8zUzsZVBQCy6WF7dB62xg1GYRx1AYKp8QJDC4YeZxKixPcNhkVNCKPEbXA 41bn69DvgvWoNl8Sv5EG35YzkjDJcs99JbnjEEkYThbmwB3JJOFaxtDNJKmP5h1EAJYHnqcWxVao sMhYMCdDA/282sTzgOI6VZR1IOrrvj5Txr8QpUBWThgN8TRBrmO8tLTrQ98KRe9k03MSgMASCT6b b4ozNcyo8zHwpmaPXqsrkAee30xs1VDTSRpI0QLBw2/npxdVDVJKD5nD1VNz0OoqFta/Uz+0VLU5 72dp6ylAkr8vckxv+II1gx38rA/nhGjps2FZKKiklswHiCbA2/bHRaOVkq5SLfMhKttyLWwLUIFZ RckbYlN8kr6ilbpYNbIqHLZKmnHew/MUWsbA26YDqOzIqNLrILra4PTDVVxqw07gc7bYxp4v9Sfm Sbnfxc4LsldaAT//2Q==
(#4/4)
Ith
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGQAAAwEBAQAAAAAAAAAAAAAABAUGAwIH/8QAMxAAAgEDAwIDBwMDBQAAAAAAAQID BBEhAAUSMVEGE0EUIjJhgZGhFSNxB+HwM0KxwdH/xAAYAQADAQEAAAAAAAAAAAAAAAAAAQIDBP/E ACARAAICAgICAwAAAAAAAAAAAAABAhESIRMxAyMyQVH/2gAMAwEAAhEDEQA/ABNv/qJXU87eRTmW WVY1KuLjBbpxsR8R+dtNNuk26v3jcZtzk9jjqqdQqF+QVuLW/IB6Yx09ZXwxQTrPJKkkcbLGrcpV 5KetvXv9RqokSuk3fzNtiLSRQqSoT4yJCmAb8x74HzGpUnWyaKnbq5aarkq4FllidULoU5iP3VNw zX6ljYXvjJ7G11dTy7RKNyWpWVozGFeG11GSCSDk2ufT0Gk+00VZJubJXVxpCsSko58uxAA49hgW 0dvkC0+11Entc8kJDKsbVAIv6tdT+CO/y1WQyM8OxwJT0MU9MnGKoEnNerEsLWHp8NvqNeheMNk8 3wdUrLFxSGAeWQxuGLC+L9fn89R3hiSmWr2iEMHY1DsyMMKQQVye9vxqx8YeIqar8K18SKFl93gC 3vA8h+bX+mmpCo85i2IQbHQ1lRIVhRA4APJ+HMqx745j3fkettOPCe5Ns/h+JIyyvM5knIPB2HIE AEZ6W+5FjrGSmkn2SniKgSqp5sXuTcj0vjGdZQwPBCYjUcY5bKCbNYXv0tjqc6ylL8CgXxDuBrNx jqoXlE8tMIihcG7ZUiw+mLA/TUbVbTxrZpT/AKKG5Rb2GfTNyLg6tPEe00W3wjyahJpJACVYspFw LFb5t0Nj88emkk08MsUQJZFEhZYeQAOTay+p/trOTd7YUJg8S1KOrmUMhJUmxJuwtj6HTf8AWJ/a IpICaZBFxjVGPwhr/e+e2p6FFpJmvCGHC4JF7G+L/fTDn5VRAV4iwIwPkOv208ikisp98kevMk3l l2RRd2xg9SM5/nQ1Zu0jUtRedircl4C5DXYnOBbOkdZVNJM0sqQKeNgI1tnv/OgZN2U0fkMkebsX C5zqc2FFJstU711CsbmFl5ESqoJB7/nRnirctySEUdXN5q+bzjnaxcqPQgduWprYdzoKJp6mpk5u kPGCMXuXJ+2NY+IqzcPbqaesCKJqZJYVU3BRs/e4N/41ccmb+vi38il/WY/ZFjA4sCBfryAHr8yR fXbbhfzCYeWFbk3UDOLf501I0VSk4SOxBve97gD1xplJWrIR768xg8cfgazumYWFb5VRVcnmU8Pk xcVQKGLWt3JP9tT888sZZjLdQL8GFwbHp2I66IqqiZRZWYMDmw9fkbaAmYq6uJCrmxNsXNuv3J00 7ewRysUskYHvYyQT10eI5yUkKEsueo0xgpFP+0aNWlW3TRSOnBCKRJiCTCzknPK2gZKOcxt+26qF 9SD01XeyqfTXDRxAoHUlOQ58e18/jRoONMm9w2ugoHAir2lkUD9tYwxvbNze1rj+eml1fLWTpFLO WdY0WFGIwFAwPsNejUtPtArJKqOgRuSkyArfiSTlb9Pp30s8Tbnt267XNxjjFQrjiVFj1z/yddCZ lKFEvsKtMtRGrCNzx/dJPujNx9cfbVGtLT0iLHPKJCMhf86aT+HqOWSSZ0A4BR6dTfH/AHp7+mMv Ayggu3Hpc9zrGaWRUIWrAap6eodTGpBGCB0GflpVWwqZCkJZyBexGqkbZCOS+WzIx1zNtgi4lYUC 8rk5Bt27aivst+OzKGCREDSKwHci2j4oXZRxyPU+mmCRo9IA6hhf11ttlHHPTrI5cG4wDYaZogJa ZrHlcAdSdbezQpHzkK8R6jOqyhoKazL5YsRm+b/fR9Pt9I7Khgj4rYgBRg6TCyFp9ukqkfyebQsT c8SR9MdcDWo8M07EK1GrMRbKf+jXpUFPEAQqKBfoBrf2SHyQeGSet9NMb32eZx+HxSxgJD5a3zxU rrsUvwkKSoPUi51eSRIx4soI7HXcdLEsVwouc6QdEJS7fPNKYo4LB7jzHWwUdwevfRkvhRi13q2f GPdAsfzq1SljHvi97d8aCqAE+EAX0xWf/9k=
(#2/5)