Sektion Oldenburg
des DAV e.V.
Klettern
inOldenburg
kletterninoldenburg.de
RSS Newsfeed
Navigation
Arco-Gardasee

Seit den siebziger Jahren gehören Kletterer zu den festen Einrichtungen des Sarcatals und das kleine nette Städchen Arco hat sich zu einem Szenetreff gemausert, das den Vergleich mit Chamonix und dem Camp Four im Yosemite nicht scheuen braucht.
Eine Entwicklung, die nicht wirklich erstaunt, da die Bedingungen in und um Arco nahezu perfekt sind um ein paar schöne Klettertage zu verbringen. So lockt Arco mit 2031 jährlichen Sonnenscheinstunden und spätestens ab Anfang März mit Temperaturen, die entspanntes Klettern im T-Shirt zulassen.
Aber auch das Drum-Herum in Arco stimmt. Die kleine Fussgängerzone wartet nach einem anstrengenden Klettertag mit kleinen Cafes, verlockenden Eisdielen und natürlich dem berühmten Cafe-Trentino, dessen Wand mit den handsignierten Bildern aller großen Namen des Klettersports, allein einen Besuch bereits lohnen. Man sollte es daher keinesfalls versäumen Nachmittags auf einen Capuccino oder später am Abend auf ein Bier im Cafe Trentino vorbeizuschauen, wo an den kleinen Tischen unzählige Besucher mit erhobenen Armen, wild gestikulierend die Routen des Tages noch einmal Revue passieren lassen. Nach oben

Anfahrt Über den Brenner auf der A 22 nach Bozen und Trento. Bei der Ausfahrt Rovereto-Süd runter von der Autobahn, durch Mori und weiter Richtung Riva del Garda. Am Ortsende von Nago rechts ab Richtung Arco. Nach oben

Klettern Arco wartet mit vielen kleineren und größeren Klettergebieten auf, die alles bieten, was das Kletterherz begehrt: Sportklettern vom vierer bis unendlich, längere Sportkletterrouten mit vier bis zehn Seillängen, aber auch einige Alpine Klettereien, immerhin mit Wandhöhen von bis zu 800 oder 1000 Metern. Ein Routenangebot, was für ein Kletterleben jedenfalls mehr als ausreichend ist und eine komplette Übersicht über alle Gebiete unmöglich macht. Wer nach Arco fährt muss sich sein persönliches Kletterprogramm aus der Vielzahl der Möglichkeiten selber zusammenstellen. Wir haben aber einige Gebiete ausgewählt, die sich bei einem Besuch in Arco auf jeden Fall lohnen: Nach oben

Massone Steil und geil, aber in den leichteren Routen unfaßbar speckig. Ansonsten schöne Wand inmitten eines privaten Olivenhaines, die im hinteren Teil tolle überhängende Routen bietet und in der man selbst bei leichtem Regen trocken klettern kann. Mit dem Auto in wenigen Minuten von Arco aus zu erreichen. Nach oben

Nago Topgebiet mit allen Arten von Klettereien, zumeist senkrecht und erstaunlich speckresistent. Es lohnt sich auf jeden Fall in allen Sektoren dieses Gebietes einmal vorbei zuschauen. Nach oben

Belvedere Wie der Name schon sagt, bietet dieses Gebiet atemberaubende Tiefblicke auf den Gardasee, die allein schon einen Besuch lohnen. Aber auch die allgegenwärtigen Sinterüberhänge sollte man einmal geklettert sein. Einziges Manko ist die notwendige abenteuerliche Überquerung einer viel und vor allem schnell befahrenen Straße direkt in einer Kurve- also Vorsicht!Nach oben

Spiaggia delle Lucertole Der sog. "Eidechsenstand" gehört zu den "ältesten" Arco-Felsen und bietet mit den rostigen Eisenstäben -die direkt über der Wasserlinie die einzige Möglichkeit sind, um in die Einstiege der Routen zu gelangen- bereits mit dem Zustieg ein echtes Abenteuer. Aus den -zugegebener Maßen recht unbequemen- Hängeständen heraus erreicht man einige durchaus anspruchsvolle Routen- aber Vorsicht, was einem aus der Hand fällt, das verschwindet auf nimmer Wiedersehen in den Fluten des Gardasees.Nach oben

Crosano Schöner, vertikaler Kletterfelsen, mit vielen leichten bis mittelschweren, meist technisch anspruchsvollen Routen, an dem es zu allen Jahreszeiten sehr warm ist. Nach oben

Cultura Ein Tipp für den Abreisetag. Etwas im Hinterland in der Nähe von Tione gelegen, liegt dieses kleine Gebiet direkt an der Straße, so dass man sein voll gepacktes Auto jederzeit im Blick hat. Ein Umstand, den man auch im Italien der heutigen Zeit zu schätzen weiß. Wer es mit der Heimreise nicht so eilig hat, dem sei die Fahrt über Madonna di Campilio, auf der landschaftlich sehr reizvollen Straße zurück nach Bozen, empfohlen. Ansonsten bietet das Gebiet unterarmkillende Routen mit bis zu 30 Metern, die im Hinblick auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad recht anspruchsvoll erscheinen. Nach oben

Absicherung Die Routen sind im Allgemeinen gut abgesichert, was auch den weniger Geübten ein ziemlich sorgenfreies Vorstiegsvergnügen beschert. Nach oben

Material Mit einem 60 Meter Seil und mindestens 12 Expressschlingen ist man normalerweise gut ausgerüstet.Nach oben

Übernachtung Neben zahlreichen Pensionen und Ferienwohnungen findet man in Arco 2 Campingplätze, Camping Arco und Camping Zoo. Der Campingplatz Zoo ist der preiswertere, einfachere und etwas weiter draußen gelegene Platz, während man vom Camping Arco in wenigen Minuten im Ort ist und auch ansonsten etwas komfortabler wohnt. Der Campingplatz Arco bietet einige Holzbungalows und Hütten für vier Personen an, die mit einem eigenen Bad und einer richtigen Küche ausgestattet sind. Kostenlose Zugabe auf dem Campingplatz ist außerdem der Blick auf die in den Wänden des Colodri -dem Hausberg Arcos- kletternden Seilschaften, den man bei frischen Brötchen und einer Tasse heißem Tee zum Frühstück genießen kann.Nach oben

Verpflegung Mehrere Supermärkte und ein umfangreiches Angebot an Restaurants, Pizzerien und Eisdielen sorgen dafür, dass die tagsüber verlorenen Kalorien abends umgehend wieder zugeführt werden können. Neben dem schon erwähnten Cafe-Trentino sollte man auf jeden Fall auch in der Pizzeria Pace einmal vorbeischauen. An den Wänden kann man nachlesen, was der eine oder andere bekannte Kletterer bei einem Besuch für eine Pizza verdrückt hat (vielleicht nützt es ja was?!). Ansonsten sind die Preise günstig und die Portionen riesig. Nach oben

Shopping Wer in Arco ist, der darf es auf keinen Fall versäumen, den Arco-Triathlon zu absolvieren. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle wichtig ist nur, dass alle Stationen, nämlich Gobbisport, Vertical World Sport und Red Point Equipment besucht werden. Aber Vorsicht, von den Preisen wird man süchtig!Nach oben

Kletterführer Arco Falesie von Diego Depretto und Marareth Eisendle, Edizioni Adventures 1999, erhältlich in den genannten Sportgeschäften.Nach oben

Inhalt
Anfahrt
Klettern
Massone
Nago
Belvedere
Spiaggia
Crosano
Cultura
Absicherung
Material
Übernachtung
Verpflegung
Shopping
Kletterführer
Bilderauswahl
Uni Oldenburg
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAABAUCAwYHAAH/xAA2EAACAQMDAgQDBgQHAAAAAAAB AgMABBEFEiETMQYiQVFhcYEUkaHB0eEyM7HwBxUWQmKy8f/EABgBAAMBAQAAAAAAAAAAAAAAAAAB BAMC/8QAHREAAgIDAQEBAAAAAAAAAAAAAAECEQQhMRIDUf/aAAwDAQACEQMRAD8AB6Ie9KEAjyjk Z9BVtxbMqEbeCMHHFX2JQ6gF2A727t3AApubWJ081zknnhKjknZumqM5HYu6RYjYR44PyNNLe2bb CR5VAw2V4OKYm1hWZIjcgNxwEOP2ouKH7PaT7pEc5OwKOf7NKnYWjMtFvkLFQTjtXjbq5G5KPlRR ctxncatSJWPJ4zjgVNLpuuCeW0VQVGGz7CgU0jWL4GLSoFeaGRclyANnOO/0p/KkfUOzJxxnFF6N 4o0HRryayvb1LeaXaQXBx69yBgfWu/lH1KhSlURvpiu8ah1AbG1se/8A7TFYyp7Vj5vFE9hqNxFD bROu8kEsTnODn65o4eLLt0RxawYZc9z3Bwfx/A10zPw2Ibd0jvXLcmMMG+Wf3o2Qu3TIfC4BXmgL JXS5uJCeWlIz78k/pR+Uut7ODtTC4XjkVQZE7eNn6kuTkHGT8KMghlS2IlcE5zlR6ULDMFj53bdx B4pnGTsD4wHXj5Z/ekhlNnpy3MXWF0+1vTavH4e3vVx04IADLMfTO1f0qpbeS5jNsk5jUMGDR8HG TxRyyiB5d7SS4I7jse1JxXWh+vxmc8U6Rqk2nomkXDhmfErMQCFx6YGc/KsXrHhSDT/C/wDmf2k3 FwsoV33cZJwVI9xmuxyWi3NoY2Zl3HGVOCM1ntb0XTtM0C9LWzTDIkKHzGRx27+tdLXBXemZqW2e KDT5uQXt43JPP+3J/oKmsscFtMshLCHMijv24OB9x+lMtchFrodhPCAUwoyR3XA9PpWReXUEvVn6 iskMpITtnHHt8TU8q97KY24KjbabbI1skkg4ZmbPzqTwRxqzR+WPjbngCi7KJTpNupKhugDz8eav WzV4AJYxjOR5Qe3wqhkiF720QgDHDIp3ZLYyfhUtU1CLS9NjuplkkVRtCovv+XFNHEbxY7AcHcMY PpxXzVbH7RpLRSJ1Ay7doHuMffzSj0bMBP4z1BHEtlarCvOWl82fbnjFdI8M3EmraPBfSbA0oydo x2JH5UisfD058LS2OpbZGSNuiw7rxwM59D/fFN/8PkX/AElZjPcvnHp5jWrprRyOujsn6YKljz35 qU9pDdxvbzDyuuGz2NEtDbrcdY/zNu3cT6VXLjPBHaswMt4l0yGHwwbeEsUhbIBPbJx+dYKVA0Ry 0YJAcZcDuM+/ua6rqUMVxpF2mQX6ZYCuVOqELlQTs9vZmH9MVJkadl2K7jR0GRIzZCAkhQig4HfF Ta9hS3AjDMyjygqeSKH/AIoSSeeB+AquZum4AA5HrVZCGW0sn2YNJuS4K5bapIHwFGQ3sclq0o6n AyCQeSOaXW0z4xn4Vf1TFBtUKFZguMehosYbe3XVhZELDIOQF78HjNK/BErWWlnT5gwmt2YHaDgg nOff7xRsXngR25OxT9aLtFVWUhQC/wDER60W+CCprqIMqncWPuvJqS3EaDd03Of+NVSRI80crDzI CFqLsQ9AEZikrs4VhlCpyvp865TOskUjR9R02yMCFbHoMf8AU11Jv5m0nINYDUbdH1y+TkAS7hj4 E/qamyOJlOK9tH//2Q==
(#7/8)
Bunker
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADwDASIA AhEBAxEB/8QAHAAAAgIDAQEAAAAAAAAAAAAAAwQCBwUGCAEA/8QANhAAAgEDAgMFBQgBBQAAAAAA AQIDAAQRITEFElEGEyJBYTJxgaGxBxQjQlKRwdFiM3KCovD/xAAYAQADAQEAAAAAAAAAAAAAAAAA AwQBAv/EABsRAQADAQEBAQAAAAAAAAAAAAABAhExA0Ey/9oADAMBAAIRAxEAPwC1O0F4LLstxS62 aK1kZT/lynHzxXKk9tbyn8KTHoa6N+0i47nsDxTB8TqiD4uo+ma5rlJXUUTDIkrLauj8u+azvZe0 zPNcsPDGOVfU1ihPgZZdTpW59n7Xk4fE5GA2ZCOudvl9a5tx1Xp5IykZLe0TrS87LFHzMd9gNyfS nJiEiLtoAM0jBFI7rcXOQ3KeRP0j+9aUYHHCSe9l0b8q/pH91CQ5fYj3U22STnbp0pdyxc8oOPQ0 Bc3bjhl5xbspcW1hCZrnnR1jBA5sMM7keWvwqh+J8Gv7KTk4jw2e1Y7GSMqD7s103GaKVSc91Iqv EPaVhkE9P/elVWj6li2OSGtoS2GYjXAHzzW7W93Yi2jiguYn8IAwcabeeK2T7WrDgVmUS0tbO0ug okYwoFZwTjYaeWarmxlQWEtuZhLGxyikAFCd9D8KVaNPpMcbIfx5Od/9KM+EH8x6+6vCpaUsdgNB UbOMR2iLqQBpmpFiWfoNPjSjAW1JI22qJU505vhiiMMKGbA6mhtzk5BCjpigL+EvIpO/QdTRkYon U7k9TSanmkz5Jt76MZgqkk4A86tQ6o/7aLp37VWoDkrHbKOXo3MSfkRWn2HDr2J7e6khZbaZ+UOc anfb+a2L7Q+94tP9/RcgysB1wcY+grHpe3qxWVlMOaFnDx4U5QAbE/Op7W3iqtM/TOZCqFHlQT7L erUTUEHPlSomZ2ZUwz5Ovkuv19KUYnNKyIOVOeY+ygOg9Sf5pBuFJMxe5eSSQ7lXKgegA8qyKqkf tEljrnr76G3O5yFJoC8kcKoUeVYvtHffdOB3DA4aQd2v/LT6ZNOCQVpvbW+57i1slOiKZXHqdB/P 71XecqipG2iGiy3sXF5SYz4IzyAep3P7aU6EVE218tKTsuHxWt1PIrk965cKcadaNNKS/dx6s3/U VJK3ZnocruT3cZAP5m6D+6hAFjhUDXOtScd3GwXfFQQd3EifpGKA9Z1Emp8WNKG6K5y6gnHnXwAD O2d6UmuZGf8AAyUAxnTU/EUCV4hjVZcVv/v3E7m4ByruQn+0aD9wAfjVj8VkWx4TdXBOOSM4PrsP niqhaULjAAUdfIU/1t8T+Nc2TTuF0GMnShR8sceR7THmJNLhmYEncjAHSoTsqshYAFCcHppSFCcp aSFsfmB3qUsqRKOYgdBSj3LtgJlR1xrUSFGST4sZLMc4oYlJJJIfEuI/IeZoLvGpwwkz/ipIr0sX AAJ5QNzua+LEaA6UB//Z
(#7/15)
Bunker
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAHAAAAgIDAQEAAAAAAAAAAAAABAUDBgECBwgA/8QANBAAAgEDAgQDBwMDBQAAAAAA AQIDAAQRITEFEkFREyJhBhQycYGRsULR8BUjUlNiocHh/8QAFgEBAQEAAAAAAAAAAAAAAAAAAQAC /8QAFxEBAQEBAAAAAAAAAAAAAAAAAAERQf/aAAwDAQACEQMRAD8Ap73st3OEU6Mf09afW0XghA45 EXdcEsfoNvrSjhdxJM6PDGtvg5bw1xntruRjFO1JcjLHOclidzVcZieK5CzYWF2HdgP5+aJtw8zl yCDnTJB3oSMqHAxp1FHRIJWJjjZgB0UnGflWWjKBownM3MG0B5huKn8MP8Drvrg9PpWkEJhUK22M an+etSJEjsGZdR+ofvUjSf2r4pYcJkgiKs6/BK3mZV9P/a19lfa6S0uzacTnaSCZsrM7Z5GPr2/F ASROuEBEi/4nfHzqvX9uLSYsdIscwLaBe+aup3ncZFfVQPYP2uW8kTgtyzFwhNtK+niAbqOpwNQc bCr/AFpPMSxS2MjqyKSCQNQNBscbjSiVuCACxx/tA1qKzij8SRpjjCE4JOpwe3zrAJlm5V6KCcDF FEGwQSzrpKQTsMin9nZtYRNIJpS7KTvueg1BpXw4D3qPG4UkHO21O5iyFSrcwwcKds/OgpMysIXM 0iuyguoIOPQHlH4rc+9xzP4ckRjxzHxBr/wagN0JXtXVoQJCQUZyHU7YxjB+9EAyB2IIIHlPeoiY 5LlogzwIcf4Nk0u4qXksJWhtkuZo1LCF9D3BHqKOhlZTq2uACvbsa1JEjFHBIGoqTldve8Q4T7cL cASPeQzK8UbNkKM5xkbg7DuK9WQyieCOUKyh1DAOMEZGdR0NUH2Qt+H2fFmke0haeXSO5ZQXU5J5 c9jn8Cug1oV5eFyYISVGSwKkkZwNqmsbqJJHZzvoOtLZ0MLwxHJdlDvlsj5Yo6O8ndUhGCgGPK3L g9DjrWQcQ3UcUxKFubBxyoX5T6gUTdcaLRhYYpScgFuTGPvWti6KArb410wazNgtOAjakYOPQVFR OKx3vFOPKsTXSRRxs7mIDKbeYjO2eWrtwDit7NaQJdo7THKOsRXXA0JydiBnT5UieW6j4opt4jgk o7NjAUjzbem1M7O0njkikiLxFXDFVxgjIyN+uPX701LX72vIscscsbtoCcZJHYDNae9xIA7h1wf1 I37VIZQtt5Ry41DHofnUMVw7qHxknzDB0rJMba4AZWjk03GK6PwfiI4jZK5I8VPLIPXv9a5iRHKF cpgnZl0P3FMuA8Xk4XfKZH8SE+Vz1x/3WoHGrhh/Up3PiOQ/KVJAI2B9O9OLCDmQvqF5SdKRozNd SK7FgGJGT8JJ6dqsVqxD+ETlcHU7jSgQ0XCDRWJxsCNfvUoIRGL5GBnBPzqAyszhc4HpW1yoWCUD /SahoODFLDzw4I5+dsMNeuv0plAwQ8wVWIGicx/NJuF4EDrgEHv65/YU7hT+yjczZNNEFpyvbj9D A/DzbVCr8jHLbHTWsMxA37UKshaSPOOu389KCcW7KRyl89a+kXXI0PU9qGRjlT6UQddPSkP/2Q==
(#13/17)
Bunker
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGgAAAwEBAQEAAAAAAAAAAAAAAwQFAgABBv/EADAQAAICAQMCBAQFBQEAAAAAAAEC AxEABBIhMUEFIlFhE6GxwQZxgZHhMkJD0fDx/8QAGgEAAgMBAQAAAAAAAAAAAAAAAgUBAwQGAP/E AB8RAAIBBAMBAQAAAAAAAAAAAAABBAIREiEDMTJBYf/aAAwDAQACEQMRAD8AejjrGFTORcJVDGyE 7MkVmDmzg2IBAJonge+eIMtk3Wy+ZlJ4A6ZWnUReGu5ALSMFF9u/2yTqQH1gBqmVf14vFUznyeC6 Qzi8OKyfZmLTtqFWRjSqLAxlAoUhe4655p9XBLJNBG9yREBx6X0wkW0sfXpi9m1E11aybJ5JKgd8 yq/EQgnjtWNPsWVxX3vM6iB1hadFEQscP1PrQ+eFTsF6LijPTnL0zjnRiEwcj6jUl/xFpdHfG3cA DyWNj6ZZOI6SBT45PqiAXUJDHfYsDfy+uUSa8ONtF8enKuzHPEk3QRLI4KxEEj1IH858488jTTSx 2WVeNq7jVjoO5q6yt4nJIYzwdlkbh6gD7VkfQS7dQ5ugMS/o2WhPwBZJdSdQRemKsIuKZWFAhh60 R++VlnkEhESA2eWPQYrpdPJK8kjB9Kg1crfDC1vDf8OnplGuNwFKDwMGrsNGI3aK3BBkH9xHr9Mw 3xJjuc2b7nG1RDGbqu94EPutUFseKrITIaLK9M45hGzZzpRAZOIvNs1JjU+ZpAT7eUc48ckag7PE Va+CSf2X+MyTPBqi+wOpmeeJ4kslmJUd/f7YLS6ZtBqlaXaZAwJQ87ehF+/OE0sw0qTa1iGcX8Md gff8ryf4fM0shVzfnLbj15/8xS0M0WzueNiSSS933z1+gHtnqnkC7s2MFPMEQliBWVMsQNpDuAuh fTC6TWRaeSQSEeattCyT6ADnJksskxGy0Q87q5P6dvzOUdBp/gxNIqgN1LHkn9c98IKEb4cG8SiJ xlCc6VMQMKcg64sddQ6b6PsKy6DkXVKDNqXI5Eij5E/YZkmu1CNMT2xDWyBoZY0Jpdo/Kz/GD8N2 LBJXWx/3zwTux0shv/KB9ce8HiV5JoD/AEbXHvwLGKn0Mzp9eum1MCmvP5aw05CKQ5DSN09F6Gx/ vPn/AMUoIBpkj4tFcnuSe949NO8HhUEi0SIj15vjBdOkwk9spRtAsCfENlrr374+moijiUFqLIGV fUZ8007t4Kst0wQMKzzRaqVtVDGSNoU/U4Nrk3P/2Q==
(#3/6)