Sektion Oldenburg
des DAV e.V.
Klettern
inOldenburg
kletterninoldenburg.de
RSS Newsfeed
Gegenseitigkeit Cup und Qualifikations-Serie zur Deutschen Meisterschaft

Seit 1997 wird der Gegenseitikeit Cup mit dem Hauptsponsor und Namensgeber Gegenseitigkeit Versicherung als Wettkampfserie ausgetragen. Diese besteht aus vier Wettkampftagen, die an von Frühjahr bis Sommer verteilten Terminen stattfinden.
Beginn der Serie ist im Frühjahr der Wettkampf in Hildesheim an der Kletterwand der Universität Hildesheim. Der zweite Wettkampftag findet dann in Kiel an der Sportanlage der Universität Kiel statt.
Während die beiden ersten Wettkampftage noch in entsprechend beheizten und trockenen Sporthallen stattfinden und daher vom Wetter weitgehend unabhängig sind, so sollte den nun folgenden Wettkampftagen warmes Klima und schönes Wetter beschieden sein, da diese an Außenanlagen stattfinden. Hierbei sei nur an das Finale der Herren 2001 in Sande erinnert, das unter Flutlicht und wasserfallartig am Bunker herunterlaufendem Regenwasser stattfand und eine fast surrealistische Atmosphäre bot.
Der 3. Wettkampftag wird an der 12m hohen Strukturwand der Sektion Braunschweig ausgetragen. Der letzte Wettkampftag und damit das Finale findet schließlich am Bunker der Sektion Wilhelmshaven in Sande statt.Nach oben

Regeln und Organisatorisches Teilnehmen kann grundsätzlich jeder ab 15 Jahren. Da seit 1999 im Rahmen des Gegenseitigkeit Cup auch die Norddeutschen Meisterschaften im Sportklettern ausgetragen werden und der Cup damit als Qualifikationsserie für die Deutschen Meisterschaften fungiert, können sich hierfür nur Mitglieder des Nordwestdeutschen Sektionenverbandes qualifizieren. Dazu zählen die Sektionen aus Niedersachsen, Schlewsig-Holstein, Hamburg und Bremen. Es existieren somit auch stets zwei unterschiedliche Ergebnislisten: Die Ergebnisse des Gegenseitigkeit Cup unter Berücksichtigung aller Teilnehmer und die Plazierung in der Norddeutschen Sportklettermeisterschaft ohne die Teilnehmer aus anderen Sektionen.
Die Anmeldung erfolgt für jeden Wettkampftag einzeln und geschieht schriftlich per Post oder eMail und dem Überweisen der Startgebühr (10 Euro) bis zu einem bestimmten Stichtag. Die Kontoverbindungen und Termine lassen sich der Ausschreibung des jeweiligen Wettkampftages entnehmen. Die Nachmeldung am Wettkampftermin selber ist auch möglich, kostet dann aber 5 Euro mehr. Bei der ersten Teilnahme im Jahr erhält jeder Wettkämpfer das aktuelle Wettkampf T-Shirt, das für alle weiteren Wettkämpfe gültig bleibt.Nach oben

Qualifikationsrunde Jeder der vier Wettkampftage besteht aus drei Runden. In der ersten -der Qualifikationsrunde- müssen zwei oder drei Routen im top-rope geklettert werden. Die Schwierigkeit liegt bei den Routen der Damen im oberen 6. bis unteren 7. Grad, bei den Herren im unteren bis oberen 7. Grad. Es existiert keine Startreihenfolge und jeder kann den anderen Teilnehmern bei der Bewältigung der Routen zusehen und so eventuelle Schlüsselzüge schon im Vorfeld erkennen. Die Teilnehmer sichern sich untereinander und an allen zur Verfügung stehenden Routen kann gleichzeitig geklettert werden. Entsprechend herrscht zu diesem Zeitpunkt noch eine recht entspannte Atmosphäre. Für jede der Routen ist ein Schiedsrichter zuständig, der die Einhaltung aller Regeln überwacht und bei dem sich jeder Wettkämpfer für die entsprechende Route anmelden muß. Hieraus ergiebt sich dann auch die Startreihenfolge. Wer an der Reihe ist, hat nur einen Versuch die Route sturzfrei zu durchsteigen. Wem dies bei allen Routen der Qualifikationsrunde gelingt, qualifiziert sich für die nächste Runde: das Halbfinale.Nach oben

Halbfinale Hier ist die Startreihenfolge bereits vorgegeben und es wird nicht mehr top-rope geklettert. Die Routen müssen vielmehr im flash-pink-point begangen werden. Das heisst, dass es immernoch möglich ist, den anderen Teilnehmern beim Klettern zuzusehen. Um aber Chancengleichheit zu gewährleisten, wird die Begehung der Route vorab demonstriert. Das Seil muß nun von jedem Teilnehmer selbst etwa alle zwei Meter in eine bereits vorhandene Expressschlinge als Zwischensicherung eingehängt werden. So kann es durchaus zu spektakulären Stürzen kommen. Bei den Damen liegt die Route im Schwierigkeitsgrad 7/7+, bei den Herren im Grad 8/8+. Für Damen und Herren gibt es -anders als in der Qualifikation- jeweils nur eine Route. Was schon für etwas mehr Wettkampfatmosphäre sorgt, da die Wettkämpfer nun einzeln klettern und dadurch auch entsprechend vom Publikum und dem Moderator beäugt und kommentiert werden. Aus Zeitgründen wurde jedoch auf den letzten Wettkämpfen das Halbfinale der Damen und Herren parallel ausgetragen. Je nach Teilnehmerzahl qualifizieren sich die besten 10 oder 14 Teilnehmer bzw. alle die top geklettert sind für das Finale.Nach oben

Finale Hier wird -wie im Halbfinale- pink-point geklettert. Der Unterschied zum Halbfinale besteht aber darin, dass die Finalisten die Route diesmal onsight klettern müssen. D.h. die Begehung der Route wird nicht vorgeführt und ist es auch nicht möglich, den anderen Kletterern zuzusehen. Die Route wird sogar erst nach dem Halbfinale neu geschraubt. Zuvor müssen aber alle Finalteilnehmer in die sogenannte Isolation, einem Raum von dem aus sie das Schrauben/ Wettkampfgeschehen nicht verfolgen können. Lediglich die Startreihenfolge ist ihnen bekannt, nicht aber wie weit die vor ihnen Gekletterten in der Route gekommen sind. Dies läßt sich allenfalls erahnen, wenn das Publikum und der Moderator das Erreichen einer gewissen Höhe durch entsprechend enthusiastischen Beifall quittieren. Nach dem Fertigstellen der Route haben die Kletterer lediglich 5 Minuten Zeit sich die Route von unten anzusehen und so gut wie möglich einzuprägen, dann werden sie wieder in die Isolation geschickt und nacheinander herausgeholt. Die Spannung ist daher natürlich groß und wird noch dadurch verstärkt, dass das Damen- und Herrenfinale immer nacheinander stattfindet. Dem einzelnen Kletterer ist somit auch die volle Aufmerksamkeit aller Anwesenden sicher. Die Schwierigkeit im Finaldurchgang liegt bei den Damen etwa im 8. und bei den Herren im oberen 9. Grad. Die Finalrouten sind im allgemeinen so schwer geschraubt, dass sich das Feld für eine differenzierte Plazierung weit genug auseinanderzieht. Kommt es jedoch vor, dass zwei Finalisten top klettern (z.B. Herrenfinale Braunschweig 2001, Damenfinale Sande 2002), dann kommt es zum Superfinale. Die Superfinal-Teilnehmer müssen dann erneut in die Isolation, da die Route verändert und schwerer gemacht wird. Das Superfinale findet anschließend unter den gleichen Bedingungen statt wie das Finale.Nach oben

Party Anschließend folgt die Siegerehrung und meist noch ein feucht-fröhliches Nachprogramm. So lädt der Kieler Kletterkeller alljährlich noch zu geselligem Bouldern und Feiern ein und nach dem Finale in Sande steigt schließlich die offizielle Wettkampfparty zum Abschluß der Serie.Nach oben

Inhalt
Organisation
Qualifikation
Halbfinale
Finale
Party
Links
Kletterwand Braunschweig
Wettkampf T-Shirt
Bilderauswahl
Osnabrück
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAHAAAAgMBAQEBAAAAAAAAAAAABQYDBAcBAggA/8QANBAAAQMDAgMGBQMEAwAAAAAA AQIDBAAFERIhBjFRExQiQWFxMnKBkaEHFUIjM5LhscHR/8QAGAEAAwEBAAAAAAAAAAAAAAAAAQID BAD/xAAhEQACAgIBBQEBAAAAAAAAAAAAAQIRAxIxBBMhQWFRMv/aAAwDAQACEQMRAD8Af3f1UsjQ UGY8p5QJAwkAEeRyTn8UNf8A1YfVkRbW2j1ddKvwAKytL7STlTqE+6hUguUNGxfQfl3/AOKbkypt GiJ414ovTpjxC00D8RaaGEjqSc4qpxfeXzd0sRpjwS20lLhQsp1nqcemKFSeNO42tiJbYJClthZc QnYZ9OvqaVHbrMdcUvuiypRyS4Rk/mg9RqkGy6pe6lFR6k5rwVUCVcZ4HJlv3UD/ANVCq4vfznRk eyjXbIHbl+DCRk4r863tS8iUlXxXPV6JTmrDiLf3RTy7hILwI0oQnGR1zXbI7tstvN7bCh74Sj41 oHucUCmToIJCu9u/Mv8A3Qty4QgfBCJ+ZRoX8HWP6X2p7ucNW9lJ9U5NXUybqoYQhKPlQKIT5ES1 cRyo3YrWUuaNKm06dz5HnTG+zHgx1vOJ2SeQHM0jkXjGxZhxuJZrbsdl9xLTmNadekHHLNU5/D95 RIKXnV52/mSKa7fOelqUlLiGow3cVjkOm3OrjMZ1l912a6ktdnqJKiSMemKltJP1RXtqjOJNikR2 S884SAQKqJjtp5lf3/1WjypMaXY5j0UNrLQBw42FYI9DkUoRbu87NjgpYQguoCg2w2Mgq+WqbMnS sIWmytSc6HkuJSEkqRnAz5bgcq0BnhiyiEEqYK1lv4i4rY8uXvQqMuTKtc/Wltt9qUplGhASNOBj YD1qWzR5kZ1lbyxk4SoJKTkHHMk8/YVDK3+0VxY1LhACbwrFU4ShvahyuGWU8mh9qeylKjvVWU2E tlQAOMbE06b9itIEcQcHXG48R3OcxHcKUOJU34SUu7AkAjbrzxToLBa7paHDITKVIwUlKDgZ8j9M 0A4P4kkXu2XGK0Ew0R9JbbbXjY78/M7HOetcN6d7ZSw4ptScZ0kp96EM8XklCuB549ccZJ8nP26Z aVsxdCivTjIGnYdfSj0bhCbxBAI72iNG06FOFOpaj5gDp9RXG781cuHHnXAFSYpHj81IJ8/z9qO8 P3pEsKjxkkd3Qkac51HfJ+9Xhji5KycsspLx6FW4/p7L4a4euKmpbUqOtnKglGlSTndWN8jGPtWR Bju726s6XEkY2POvo27XcQw4ZDZfjrbUlbWccwBgnpv+a+eJy9UtzsWHCjVyKTkYPXFNlioukTjs 1bNPgRyj968bSgbhkBCwrTsRv0O1MEZuzJYbcdwHygazhXMAdPagkWGu3sXeU84x2cyWHWSh0KyD qO/Q71HLE9uyTZTKMtslOvVsRnp+KlKr4KRTfg9q2WccvKo3FZSQScHrQu33FUiJ2j5SlQJTuoel Sqlt5/uN/wCVKvPkMlq6ZlcZ6Q3ktFTWoAHsyQTTJ3x1EXxE6ihJPXcZ/wDa9MRWE7hsZqvc/ApC k7ZTj6UbTY08bjG2xk4YcK2ZccnJeiLx7gZFMvB93ttsalGXKbivLKezcc2AAznek3gfe9tAk4JU n6EGobkdVukNlKT2SxpVjcc9vbeqwdNMj6aNK4kuFqm2WQqLco70g4PgdGVbjyFZsqOhbmsIzq8W fU1BbEgPMgAD+kD+KNBI6UOp/pGjo1cG/pCApTeCMiuumQ7HW0qQ9oWMKGs71OEgAV5JweQqBr1Q Heid2j5SScHJ1nP1qsX2mijs1JUoJ31I3J9aJXBehhR0pOOooFpClF3kpKykY8+XP70V5Zh6hu3F cH//2Q==
(#3/3)
Tannheimer
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD//gAmRmlsZSB3cml0dGVuIGJ5IEFkb2JlIFBob3Rvc2hvcKgg NC4w/9sAQwAIBgYHBgUIBwcHCQkICgwUDQwLCwwZEhMPFB0aHx4dGhwcICQuJyAiLCMcHCg3KSww MTQ0NB8nOT04MjwuMzQy/9sAQwEJCQkMCwwYDQ0YMiEcITIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIy/8AAEQgANwBQAwEiAAIRAQMRAf/EABwAAAICAwEB AAAAAAAAAAAAAAUGAAQCAwcBCP/EAC8QAAIBAgUCBQQCAgMAAAAAAAECAwQRAAUSITEGQRMUUWGB IjJxkUKxIyShweH/xAAYAQEBAQEBAAAAAAAAAAAAAAADBAIBAP/EACERAQACAgEEAwEAAAAAAAAA AAEAAgMREgQTITEUIkFR/9oADAMBAAIRAxEAPwBxoerqeaAsZtLo2l9ewB/I2PxgxD1NTaNXmYyl r31jHB6bPmQxoLsi3+4C4579ucHqDOcwrq9YKZkR3NgL3HB3P4F74sdSUs/k7LDn8NQdMNRDIbXs rgm2NhzQruSDjmsFK9JFOjVSSTy/W0gXSV7begG37wOizzNshqY6XMpHqYHH+OX+R9v/ADBDVdRF vU3OrHODuLgH5x4c2cC+tbHi+Eyjz2nrYtcLktwwbYjGcmZBh9w1L6HtjvAme9GiTOp0fa7j2GNL 56ygksVtyD2wqSV8kpVUZxb0O5OKE8yqwLyEv3HON1xkO2d/I4T5+pRmE2j6e1yT/wBYBz9RTIj2 nIfjc3wsTTqpLF+SdgdsCcwrFjGxtqFyAdsIYyE9RdiIKuRgAzEhdgPTDj07UeE5aOWCll0ELI7a mY2432thKpZYopQs4bw7jXp5Aw+UfUuWQw+BToNKC0aycDYb3Pzt/WJr2/kqrXzthk5bVT1PmJZY 4tCEkJw5ZwSu/a4435wNzmGtlOuqqIVJcuY/EtzstvTYD5BxXXOJqxc7kJM0MMQSAx/bqBNm/QZv jA3KpcpzWonhzOoqop3hLQtGQBdVPN+23HucT2txNsatObxrMVr56CdpUk0sDY6muTbbcc4JUvUT A61AUnmx2wmvKWYMWvq2uTv84O5PlcOZUkvl2PjKVBZ3VbX9BffCuXtm7epOYHJbVTzHCrmqKOnp p6ulmgiqV1Rvrtq9wLe9/nA+bMY1TWsiyX3tYgj8jA6ikzTOqLys8scksFPI0TylidKHZfS5va/A t37AlrdLWJK+hxrD1Fb7D2TPUdJbHrfpjMMyoalrTSyQA9+VvipWQ5fIf9bMQ8h/iyEg/IwKWOaa zBEZb/c+2rvzzixHOsEh1UPhEfyRt/3zbDOSCUCKEakqSoLWFztxjMOLDS1sVUlIb6bqfUY2Cz6R GrFu45xNuW6hnLswr6Jh5Wa12V9NtiRcD+z+8ZQU0aEVvl6qoZyxmVIx4ax8bHc3vccDn90qJXrJ VhayKqm79wMHl6KzGvipvIRebLEliGEYa+w3O1hz64DKj9d6lPT7q8tb1A9SIZ55DBTtBc2WEEtp 9r2vfDD0L0vnWaZy7nxqTLI1PjSOpCsSpsADa53v7Ydui+ha/Kj42cVMytMSRRq1kLW+5jfc2/GH eON/HKxLCG4QWuxH5O3bt6Y5e4nB8k1ix2rbuDpihJ0BX5bR1MuSVFPVVEkbRlJVKaRa/wBG5AN7 bHbfkd+XTZTnEKP4+WVoiicxuxhbSrXta9rc471UJLI8sVJKaS5DBUFwTcar24J/eLVL5uESK0yP FI7OCqAMAbmwucYx3rVUPcTNitkDk+pwEpnORxwOaWRYJyTEZoyL+tsV5axJn/2KaNJudzYn5Fsf SiVPmaeNNEaSrchmBCkjuPe29sLubJSZqamgkijIqldJC6hdW1lIPPNrH55thu6Sf4jPnqiysVMZ aWZI/q+lVS7NsfgDbDr030xBmFBLJTVMUMsZsXlRje3PA9wPnviYmCurPYwUjTl/TOWrSTwV1SKl tPj/AEU4jNl5Gvc27/GBdX1XEKympMmilgSm1DUz/wALXue5G17f8dsTEwJ9vcpXjrUs0fXFdnuY jL6WAy1Gl3jYtpuQPc25/XrjyGvzHM5rBZDHE4MshKI6HggHe452Av74mJjlqhHxvuOTZgYoIqgz stOVRiGUuwL3IG59iL+++NVL1KJZ6eNYjKCAfEOxG/p8j94mJjO0iAJ5ntR1cYon1U8bIWsfp3Nx 335F/n+hbZu1U7RCjSVmBJDNsuxuVvuNgeMTEx6tlZ21QPBP/9k=
(#2/2)
Ith
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADUDASIA AhEBAxEB/8QAHAAAAQQDAQAAAAAAAAAAAAAABwABAwQCBQYI/8QALRAAAQMDAwIEBgMBAAAAAAAA AQIDBAAFERIhMQZBBxNRYRQVMnGBkSJSwaH/xAAaAQACAwEBAAAAAAAAAAAAAAAEBQABAgMG/8QA IREAAgEEAgIDAAAAAAAAAAAAAAECAwQREiExE0EiUXH/2gAMAwEAAhEDEQA/AOY6g8J/M1ybG6En dXwrp2+yVf4f3QukRnYshxh9tTbrailaFDBSR2r1W0jauA8SOhEXWI9erc0fmDYBdQnfzkgY2H9g P3imVxbJraABQuHnWYDsUxFZY9abiloeNmnKtuBTU1Qg+SeSaVY0qhD1y2napdO1YtDapQKesRgI 8T+ixZp4utvYcMKSSp4AZDTmc/gHt+fah0RXrxbaXEKQtIUhQwUkZBHpQpvngwiRJkSbRcEsBaip EZ1v+KfYKB2H4oCvbNvaAdRuUlrMCxpqvXa1TbPcHYU+Otl9s4KVd/ceo96o0C008MNTzyhqVZBO aVQs9dt8CpagbOwqYGnrEZmOKVLO1NmqKKdyslsvCEJuECPKCDlPmthWP3Xm/r22x7V1rcocVhDD CFpKG0cJBSD/ALRA658TLiJr9gssV6PKbeU047jUtYHGgDjPOeaF0KFceoL0iLHQ/LmyXNLYUcqU fck+3r2pfdVItaoY2tOcfkyihICd8/ilRot3gVJXCacuVyajvrSCW20FYT7Z/W4zz+1S/wA0PsM1 YSGjtVgGqbS9qnSrevRNCMnztTZrT3Ay2L/BDV0QEubOW9bBAKCkq8wODvnGxx3rK5PyYSVzRJaR GaSFOpcGMJGckH1rlGpGSbj6NzpyjhP2Dzq6JDsXiOi4IktMmfEcD6inWqMvRhLmB67f99a6Hwns 8KFAf6iUlsTHstsYbSkoZSAM6f7Kxkn0++/AfNpEu8vsLdjs26UtSn/ObGFDV3QBnVuNzuMZyMVs F9TPvz0RGPKGlQbbTHSCkFO2UA7pBATvnt7UhubmU1ql7G1Kmo4eQyL6shRm0OzUIbDw1NeedKin 3GDjkfsbClXE27p9NyipuF4a+aSJH8kqeAU20nslGojvnJAwdtzilQqwd8HQtPbCrHmFSSAopJGx Hah1M6+gtR0CKsOOONkqVnAaONs55qijxDucuI6WYjcfTgF1QJCffPHJ2r01S7ow7Yljb1JdI1zk uVcuvoNvnzXnFw3ikSJCla1owkAJwAUnYkYOPv333Vl2tyLepv452e9nTGaz9bmdiQnAyMjfnOKq yLZFu9kiSpC0xRs89hJLy1qwn6uQCENkYz323qdx+22uJGXFtokykJSlt59OAwj6uMYAzzgclW/J pJK5ynGHWRuqK4lLvAPJUB6CtEZJ1SSfpQCSVFXAwN/xW0trEpDiZiIzUlwlOW0u6Vg/108nbOwz 77Vs0xrrc0ovLbkN+UrW2l+W6Akb7FKfXc4++49eOeRfoc/4lKpPnI1FDzJJAG4JTjgfrmuCW/6a 1SCjB6qbWhTTkR+QtGCo4zpONOPb6eO3HalQjjTpUR17PxAcWQVaFaT+dvelWHa8lqR//9k=
(#7/25)
DAV Oldenburg
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADwDASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAABQYDBAcCAQj/xAAwEAACAQMDAgQFAwUBAAAAAAAB AgMABBEFEiExQQYTUWEUInGRwQeBoSMyQlLwsf/EABgBAQEBAQEAAAAAAAAAAAAAAAMCBAEA/8QA IhEAAgICAgICAwAAAAAAAAAAAQIAEQMSITEEEyJBUcHw/9oADAMBAAIRAxEAPwDNZVaNgykhgcgi itjqSypiRgrjrzjPvVW5jxQ0DDtQIZryLzGxblCvDg/vXnxSj/Ifek4wq5LMMn61z8PH/r/NXcHU x3ivUU5JU/vTf4W8VaXaXaRX6RpAQd0gXJHHHSsaW2Q/4n71KLZR0BH70WRVcUYqM69T6C8TfqTp EVnHaaTsuFYZcuhAX0Az3rMbvxGJ7hpDGgz2ApGkgXPOfvUBgGep+9e9ak2Z4O6jURnu14oVty7U V1IMY/lODQlElVJSqtIV6nGcVxYuTuexBVZGcZXOSParWoNbSlPIAzjkgYqBba7jhSSeEpE/9jEY zUbM0XKW7z4BJC9h6mruFrzzKk10YHKLCznHUV6+oRxqN0co9RtxiiEU1rN85G0nqDgbRj3qtcT2 oYxPw23ODioDX9RCldNK7XcBTfvAyM4PX7VTe9Bb5Ecj1xViGwGXljzgnav/ALxU7abfK2GhmU+h jarsCFqxjDfDIrrw/qaaXqLySsqxMMNuXI78YqO8kyxGKE6jHLb3Pw7A7ywyBz2z+agLfBjs+p2E 0y61rQNa0yaD4S4dUQtGFjxhgDjb781W0f8ASm41PQkvJ9UMU8q7hCFBXHUAkUF8NrLPbyQ6fGTd RgkjHJUelPH6f+Ib1o7iK5jmayi4D+XnDkjv6daLUpwIjP7aJmbeIfBuq2cUixxLIIX2skX9wHr7 /tSbc7mnSEZJUfMSO9fQHiSeBtaiMTn+pENynIyy57H2x/FZl4u06ytNVivSNsdwD5ioOcjuPvWj DyQDM+UgAheLqB/D2qx2ckVrcr0nBSQHO0/T/utOmp+Mo7W78qW9G4KOkOfzWWT7PPcxMSgY7Ceu M8Vx15JJPqa6+FWa5OPynxrqI73O25vLSDJRdwSTGMnLcnP0x9q0Sw/TzSJzFONTWRkO4KIg5z74 PP2pO0rR4bu8S5vLjyo0kUrEBmSQDkkDjgevqQPcadpt5BbJlLxSAuAm0bgCR1A6VHsAIEs47BYm SWuh22mTC5j09QFBAeJNu4HruGavtqBnhe28lYY2deRgEZ5DEemcZP1qhP4iijv47OOZDK4J2g8g Cuby4ZXDM5KSYjdM4znp2PcDt6UmPCN7ht5JK6nqW4tOt9TsybhFe3VlADLtKHopA7HHQjmsf/Ur TLu21a3so4JZsGQRso3EjjjA7j/u9bbpO4rHbqpAEmGRhnI459cdP4oD4wLTWGoMVX4q1T4i3O0k 5KEkYweeT6DmtD4qYle6kLkDoAeBf6nzWwKkg9RXP71K0ckk+wAtIzYx3JNT6hpdxpl18PceWJNo bhx3o7F1Co1c1gDRdOgkW/tIoVYFmd7lgVJxwgz9e1CfgNKFoLmNZYYJADHLLKNpB7c4Ofbk0d8b eFG1vVbK5js47Qtk3LIuGI4xkevX81dj8L2OrWFrcTpEsKqFiMjtzGvGBjoeD7e9ZGIVR8jNacnq BtKhW1KXunQefD1Z4yXZ/oO3fjP1pqjuHu5UyNjb12AsvPcg+hH4ryHw3eW9r5OlXEXEZ8lgu1PY FhnJzSp4Wi1u71C6tdR35gu9jvkbQy5LjI6nv1rR4zhj3DzqENgTVbJGd2nC9GIAdhucAAdfzQ7U FaNpIxGyiVTGVPzMoxnk9/vUCXstjLJullmtX/qkJnamTzhc4IxnrUSzW8+veeuJBLFuiBJ2pgc+ nHFbqIFmBuCdeR+TZmRafp8NgtxqdwYne3ZhFGT824HGSPrSffSvdXkk8vzu5yzE0xeKYzZ6/f7s APIZV+jc/mlUtuJOay60STOu9gKooD+uf//Z
(#8/24)