Sektion Oldenburg
des DAV e.V.
Klettern
inOldenburg
kletterninoldenburg.de
RSS Newsfeed
Gegenseitigkeit Cup und Qualifikations-Serie zur Deutschen Meisterschaft

Seit 1997 wird der Gegenseitikeit Cup mit dem Hauptsponsor und Namensgeber Gegenseitigkeit Versicherung als Wettkampfserie ausgetragen. Diese besteht aus vier Wettkampftagen, die an von Frühjahr bis Sommer verteilten Terminen stattfinden.
Beginn der Serie ist im Frühjahr der Wettkampf in Hildesheim an der Kletterwand der Universität Hildesheim. Der zweite Wettkampftag findet dann in Kiel an der Sportanlage der Universität Kiel statt.
Während die beiden ersten Wettkampftage noch in entsprechend beheizten und trockenen Sporthallen stattfinden und daher vom Wetter weitgehend unabhängig sind, so sollte den nun folgenden Wettkampftagen warmes Klima und schönes Wetter beschieden sein, da diese an Außenanlagen stattfinden. Hierbei sei nur an das Finale der Herren 2001 in Sande erinnert, das unter Flutlicht und wasserfallartig am Bunker herunterlaufendem Regenwasser stattfand und eine fast surrealistische Atmosphäre bot.
Der 3. Wettkampftag wird an der 12m hohen Strukturwand der Sektion Braunschweig ausgetragen. Der letzte Wettkampftag und damit das Finale findet schließlich am Bunker der Sektion Wilhelmshaven in Sande statt.Nach oben

Regeln und Organisatorisches Teilnehmen kann grundsätzlich jeder ab 15 Jahren. Da seit 1999 im Rahmen des Gegenseitigkeit Cup auch die Norddeutschen Meisterschaften im Sportklettern ausgetragen werden und der Cup damit als Qualifikationsserie für die Deutschen Meisterschaften fungiert, können sich hierfür nur Mitglieder des Nordwestdeutschen Sektionenverbandes qualifizieren. Dazu zählen die Sektionen aus Niedersachsen, Schlewsig-Holstein, Hamburg und Bremen. Es existieren somit auch stets zwei unterschiedliche Ergebnislisten: Die Ergebnisse des Gegenseitigkeit Cup unter Berücksichtigung aller Teilnehmer und die Plazierung in der Norddeutschen Sportklettermeisterschaft ohne die Teilnehmer aus anderen Sektionen.
Die Anmeldung erfolgt für jeden Wettkampftag einzeln und geschieht schriftlich per Post oder eMail und dem Überweisen der Startgebühr (10 Euro) bis zu einem bestimmten Stichtag. Die Kontoverbindungen und Termine lassen sich der Ausschreibung des jeweiligen Wettkampftages entnehmen. Die Nachmeldung am Wettkampftermin selber ist auch möglich, kostet dann aber 5 Euro mehr. Bei der ersten Teilnahme im Jahr erhält jeder Wettkämpfer das aktuelle Wettkampf T-Shirt, das für alle weiteren Wettkämpfe gültig bleibt.Nach oben

Qualifikationsrunde Jeder der vier Wettkampftage besteht aus drei Runden. In der ersten -der Qualifikationsrunde- müssen zwei oder drei Routen im top-rope geklettert werden. Die Schwierigkeit liegt bei den Routen der Damen im oberen 6. bis unteren 7. Grad, bei den Herren im unteren bis oberen 7. Grad. Es existiert keine Startreihenfolge und jeder kann den anderen Teilnehmern bei der Bewältigung der Routen zusehen und so eventuelle Schlüsselzüge schon im Vorfeld erkennen. Die Teilnehmer sichern sich untereinander und an allen zur Verfügung stehenden Routen kann gleichzeitig geklettert werden. Entsprechend herrscht zu diesem Zeitpunkt noch eine recht entspannte Atmosphäre. Für jede der Routen ist ein Schiedsrichter zuständig, der die Einhaltung aller Regeln überwacht und bei dem sich jeder Wettkämpfer für die entsprechende Route anmelden muß. Hieraus ergiebt sich dann auch die Startreihenfolge. Wer an der Reihe ist, hat nur einen Versuch die Route sturzfrei zu durchsteigen. Wem dies bei allen Routen der Qualifikationsrunde gelingt, qualifiziert sich für die nächste Runde: das Halbfinale.Nach oben

Halbfinale Hier ist die Startreihenfolge bereits vorgegeben und es wird nicht mehr top-rope geklettert. Die Routen müssen vielmehr im flash-pink-point begangen werden. Das heisst, dass es immernoch möglich ist, den anderen Teilnehmern beim Klettern zuzusehen. Um aber Chancengleichheit zu gewährleisten, wird die Begehung der Route vorab demonstriert. Das Seil muß nun von jedem Teilnehmer selbst etwa alle zwei Meter in eine bereits vorhandene Expressschlinge als Zwischensicherung eingehängt werden. So kann es durchaus zu spektakulären Stürzen kommen. Bei den Damen liegt die Route im Schwierigkeitsgrad 7/7+, bei den Herren im Grad 8/8+. Für Damen und Herren gibt es -anders als in der Qualifikation- jeweils nur eine Route. Was schon für etwas mehr Wettkampfatmosphäre sorgt, da die Wettkämpfer nun einzeln klettern und dadurch auch entsprechend vom Publikum und dem Moderator beäugt und kommentiert werden. Aus Zeitgründen wurde jedoch auf den letzten Wettkämpfen das Halbfinale der Damen und Herren parallel ausgetragen. Je nach Teilnehmerzahl qualifizieren sich die besten 10 oder 14 Teilnehmer bzw. alle die top geklettert sind für das Finale.Nach oben

Finale Hier wird -wie im Halbfinale- pink-point geklettert. Der Unterschied zum Halbfinale besteht aber darin, dass die Finalisten die Route diesmal onsight klettern müssen. D.h. die Begehung der Route wird nicht vorgeführt und ist es auch nicht möglich, den anderen Kletterern zuzusehen. Die Route wird sogar erst nach dem Halbfinale neu geschraubt. Zuvor müssen aber alle Finalteilnehmer in die sogenannte Isolation, einem Raum von dem aus sie das Schrauben/ Wettkampfgeschehen nicht verfolgen können. Lediglich die Startreihenfolge ist ihnen bekannt, nicht aber wie weit die vor ihnen Gekletterten in der Route gekommen sind. Dies läßt sich allenfalls erahnen, wenn das Publikum und der Moderator das Erreichen einer gewissen Höhe durch entsprechend enthusiastischen Beifall quittieren. Nach dem Fertigstellen der Route haben die Kletterer lediglich 5 Minuten Zeit sich die Route von unten anzusehen und so gut wie möglich einzuprägen, dann werden sie wieder in die Isolation geschickt und nacheinander herausgeholt. Die Spannung ist daher natürlich groß und wird noch dadurch verstärkt, dass das Damen- und Herrenfinale immer nacheinander stattfindet. Dem einzelnen Kletterer ist somit auch die volle Aufmerksamkeit aller Anwesenden sicher. Die Schwierigkeit im Finaldurchgang liegt bei den Damen etwa im 8. und bei den Herren im oberen 9. Grad. Die Finalrouten sind im allgemeinen so schwer geschraubt, dass sich das Feld für eine differenzierte Plazierung weit genug auseinanderzieht. Kommt es jedoch vor, dass zwei Finalisten top klettern (z.B. Herrenfinale Braunschweig 2001, Damenfinale Sande 2002), dann kommt es zum Superfinale. Die Superfinal-Teilnehmer müssen dann erneut in die Isolation, da die Route verändert und schwerer gemacht wird. Das Superfinale findet anschließend unter den gleichen Bedingungen statt wie das Finale.Nach oben

Party Anschließend folgt die Siegerehrung und meist noch ein feucht-fröhliches Nachprogramm. So lädt der Kieler Kletterkeller alljährlich noch zu geselligem Bouldern und Feiern ein und nach dem Finale in Sande steigt schließlich die offizielle Wettkampfparty zum Abschluß der Serie.Nach oben

Inhalt
Organisation
Qualifikation
Halbfinale
Finale
Party
Links
Kletterwand Braunschweig
Wettkampf T-Shirt
Bilderauswahl
Korsika
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA0AFADASIA AhEBAxEB/8QAHAAAAgIDAQEAAAAAAAAAAAAABAUAAwIGBwEI/8QAMhAAAgEDAwIEBAUEAwAAAAAA AQIDAAQRBRIhMUEGE1FhInGRoRQjYoGxBzJS4ULB0f/EABkBAAMBAQEAAAAAAAAAAAAAAAABAgME Bf/EACMRAAICAQMDBQAAAAAAAAAAAAABAhEDEiExBEFSE1FhYqH/2gAMAwEAAhEDEQA/ANyk8S6b Gz28zSbCOZFhZ0OfdQaa+Hr9b6zMkjs/OAdmwD5etfO9p4jwqjcQe4BZSevuR3rY9F8dz2Ex8szY 6bHdXX6cGt9VkuFbI+gYZwh4PHvRf4nI42/SuW6R/UazuZ1t73dA5A+MxkDJ9eTit7S4wu4tgeua KTJdob+e3Xishct6Ugk1/TYWKy6jaow6hplB/mi4b2O4TfDKkif5IwI+1GkQ1M24fEKrMijt9aD8 0461S8xA60tI7DZHTHah3mUe9CPMcUvutTtrU4nuYouCcO4HAGTTquQs4CtnHtB/ER4zzuhQ56cV cNJhJBfyD8XJ8nb9wa1g3LBwEKbcdSKyiu5umVIzzwa531T8f02WH5Nwg0jbMsvlwBh3G8dAMdzW xDUr54vLureO6XAUBrqRcfTGf3zXNk1CWHcFkVRnIyrdKJGuqqDNyQ3fbuqX1T8SvR+xs+oaTeG5 MqRRyRPlgIXGflzzn2qvT7PxHY3JaxW4tmIO4qSOPekOn6nHe6nbxz3M/kl/zNhy23vgEgZx711k 3ejwWkKQWl/IN35ZaFCyj9QDcD+a0jlySVpEuEE92A2fiXxRaCL8Rc2lyC4URthmP7oOO3Jp8fG0 bX0GnvYTrczsEX/HPHf0564odri3SYXkMTvPLGocNGykEepGRn5Vr+kwK2pzX41WGZ95ke0jQsSo ydoJxyeOgqHky8svTi7DbWvHEa3M1np8vnPH8Dm3G9g2ccfLntSC5sZ7+aeO4kF7MMtH5iFiDjPH xenrS+10O8tI3uYdNvofOyC7RBDFnIwcA8D9vWnML6QghjurueOXc5kMkXw7dm3aRj36/aok5yfJ S0x7HKY9KDYHmjJGcAnimNpoEUgUuM59zRqAkZMZUYxh1wPvR8bOE6E/JeB8q9FY4exxucim18N6 exyyA49f+6dW+gaXGSTZwkdc461RHKpKB1ww6ZABolJX88INwU9SMf8AtVpiS2xhHp+lxoNsBHYb R1zRa21tEVCO4JHduaAt7hfLKRyFiM96omv0ZypD7h1GCR9hRRIzKoGbfIV9y/3pXqei6ffDMqL5 gJ/MQ7W/3VX44tIAY2XAzndjP0qqS6mV/gXqe/X7U9KfIt1wK7y58QaGsh03U7n8OR5ax7jkKe/z yetFWH9Vdbs2CatGJ4Y0ZUXyVUu2Rgk47c17NcygnDEjk7G5/wB0ovI4rza08YjZSSvPIrCfTRe6 No5pLk2gardg7d4wf00Uuo3IP9449hUqVxM7i0ajPuJO05/TXrbbkYlQHHI5PH3qVKQGcFlBNENy kcn+1iO9FxaTZxSZWNs47uTUqU7dCM5dNtXl3NHz7HH8VXcafbSRbHjyMetSpSthQAlhaQNvSBSc /wDLJz9a8uLe3cgm2hHsEGKlSnbCkf/Z
(#1/1)
Wilhelmshaven
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA1AFADASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAQUBAQAAAAAAAAAAAAAABgADBAUHAQL/xAAzEAACAQMDAgQFAgUFAAAAAAAB AgMABBEFEiExQQYTUWEUMnGBkSIjQqGxwfAHFVKS0f/EABoBAAMAAwEAAAAAAAAAAAAAAAIDBAAB BQb/xAAiEQACAgICAgIDAAAAAAAAAAAAAQIRAyESMQQTIkFRcYH/2gAMAwEAAhEDEQA/AIel3qxQ LPCH8twVCt+Dii23gVLCJiDGSNwYjH/YVnnhy+uI9Rigjjt0kkBKiRyA7AZHXucYH1rS5hJLaRb0 ZJHwHUrypPUH3qdeP6JupWnspeRZFaR21mljI6o3p2NeL1tQ1FZ7J0hjt5VVY5yRkNuBwRnPPHOB 96mS2Ii0wEM/zbFRRkrnuD/amwrI6KwDA5IJHp/Q0zo0ToZ72DS7qS4MfmxBzEg6BQOM+/HWsSWy Eq7yp+bc2ff/ADvWyahcqmjX7SjcPhXXt0wfz1rJoZIxGBuOPSnYFaEeVPdrQ0hihTYikBTgZHWm ZmJzu6n+Gpa21xqVwFtLaWZ07RrnFR7qwvbSdYrm2kgZuhkGAfvVHJXxvZGk+w/8ETNceGRCOWhm ZQP+IOD/AHqz1i9sNBsPirt90zfIg6k+goM8M+KYPD+m6hbhfNmdlaPBAB4wevIHTtQzqd9d6ldt dXcm9yeADwvsBSPTyk39Ffs4wSfYrBWV1u2P7oIK4/gA6UWLrN5eXlwZ72a1huZ98piGTGOh28jt 70LaSpuZ4o9xCM2HwOQO5/Feru9dpWjRGLE4C9z70c9vYEL+jSdFuV0q+v10/WxqtowVGEuQ4OCQ 4z1AORn3p03S2sO53xubAzzzQv4N097S1urqYjzpmCgDsAP/AE/yo5sba0k0uSSUpN8T+jAAYKoP T6kihk1GP7HQWyu1G5F5od5ArKkjQtgseOnNZlGA8QcH9s/xe1Xf+oUh8PxQWtlcNtvEcSKSSVUE dM84OSOc9DQPol5KuqW8IbMbsAyNyGHp96LFSjYOWHJms6Rc2f8At8NrYBojsDukg2yMT1b3HuKl aqEbSZkuQhCL5imQZCsOckelDKEXK+bGQJJX87bI5XywOrK3b61Uar4nu72wutOlOTkIs5/Szpnu PxzXGy+Fm9ynjle1/BkoJLYxcRQvo8NysMKuspVmSEA9O7Z57dqrpmGW77sN/n5rsMk8Nl8MZy8T HcU7A00cDk9PT1r0LZzoplroDSaW+ordAvciExoy/qVdzlGbd06KR77vap0AjlYIqAynoe5oh0CN ZvDOpPIC73GlJHHMecyrG7spzzuyzfXB9KG9JmC28U0pCycgZ9up/Gamfey2OPlVF5dTvp2jSLFz IF6jsScZ/nTvhzU201FR8tbt8y9cH1FUB1b462ulXITescZJ+ck81ITfDHj81kknoLJ8aoFPHGry at4nuHdWWOL9uJW4IUdD9+v3ofSdreZJo32yRsGUjsR0o31rSU1e23BlF0g/S+OvsfahS18Navdu QtqY0GcySkKo+/f7UcaqgbciTc+JdQuwgMqx4IP7SBOfXgVZzXQv2+MfPnOP1u3UnuaHH0y/t9S+ Ckt3WfdtAIxn3B9Pergxy6eDBdeWsgPyiRWx9cE02CSTFZbexzce/wBqZlfA5OTXTIoTeGDZ75qH I5Y1jEo3fQNKt5LXX7IhvJe5G3nlP2Awx9DzWRTsUtXGeo2+nGef6UqVKpWyqLajFr8FlaxK0SjA G3DLjscVPjmeWIOcA56dqVKtICQzINjEqSM8/Smobyc6hcxRP5aWxySBlnHoD2/FKlW2tj8HRReI tYkmKQpBFFyJA653j2B9KGWYk5pUqKPQrK/kzscjIcqcVYKfNh39KVKjiifI6SZ//9k=
(#15/15)
Bunker
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADwDASIA AhEBAxEB/8QAGgAAAgMBAQAAAAAAAAAAAAAABAUBAgMGAP/EADQQAAIBBAECAwUGBgMAAAAAAAEC AwAEESESMUEFIlETMoGRoRRCUmGxwQYjNFNx0XLh8P/EABcBAQEBAQAAAAAAAAAAAAAAAAIBAAP/ xAAcEQEBAQEAAwEBAAAAAAAAAAAAARECEiExIlH/2gAMAwEAAhEDEQA/AN4IsjOFOe/WtpI2VkI1 uvRCQnIcb/Ema0dX0WVSPUN+1NkAl5AcAjGx2IoniqrrWuxrKBCrHRGe+MUSyZXv8s1lK2jw5ZSA QSdjNEgGSMB0+K/6qAv849KIjTjEq40owAaSOcvrVftLMo3jqNHdZCG4UACYgD8WT+hroD/UISue o3W32a3c5KgHuM4rJikKkgHVXlJ4YyahJBwwQcVS4lQIeinFFRloBPN7AOol4llU/ex2q8mOTKy8 WGskYpQWRolkZyGAGP3ok38EMJN/JiMJ5JEyXJ7KR0P+a3vS/OfxOva56/GtgT5lzjHrSVfG4JLh EjjlcscDiKcFjgHIOemdfWlZZcoSyzYxbK4c7x3A1W/tAdg/I6qhJ4FSvvfH6iqGVj0QH4GsyyDH TB+NXWJ5jxUDOCSSdAUOsgxtkP54oOTxU2d4hBAXODQvw+ct9i5EtY4QXvrU4OMKxJH0pDdeKeGX cs9tI0kroOESBsANvzZ7/pU39lZvcTryMRY8uKHA36CucufDUtWeZJWkfGgNZq83F7ybIdeG212L 63PtoIgDg+YgFc4J+orsJeCxq6tlB5lYdwe/yriv4dFyl9zuoSLZYyGycnBxjHy+tdJDJ7ICIMHt X9xv7beh/Kn11bJrnzxmmUa8t8l6d8ihwGDOCBpuvr8qItgz6IYN0IrCdG9qemvXVRnMPdX0QzIk bL3Kk/uKV+IXkvLM1uSp90Kf3roLxVa0kwxBxnp0oWW0S4jwwBOKK/CSfxC4u7hri6QjyhQEGFAH QarKW8iKOQVDKNeppusDxIYgNYrCSx5lIxGuzvI6ClJBtv2mHh8yzQRIx5BFAwCc+mf80etvEEcK zgHps96WW9naypxkhHMLo9Dn4VEtk0MnGO4kAxoMeX60vFPLTuxndQIWmZyNKWOwPSmBLk5y3zrj 0kvbTzCZGCb4suqbRX180YLW8ZJ/DJgfWtZjbrK5cG1lXB2h/Spt+LwIxAHl7EigzcM8RCkEkVFp c4t1HQ4x7jf6rkYlxlzxXIOutDrMebHBAGxkV6Sbnkhx/wAQetB3F0HlKq2FGuuf/dafI9GMEqtc gAqcDZB3Vrgs7mRsrrQO6WLcKszKNMyqAPXr/wBUe1xiP2YXI6A07RkZyqvl2MYIINMLKflaR8uP IDB13GqDwZfu+6N1EV3FbhkaXj5sgEetS1Y//9k=
(#6/6)
Westharz
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADcDASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAABAYABQcDAgH/xAAyEAACAQMDAwEGBQUBAQAAAAAB AgMEBREAEiEGMUETIlFhcYGRFKGxwdEHFTJC8CRS/8QAGAEAAwEBAAAAAAAAAAAAAAAAAAEDAgT/ xAAfEQACAgEEAwAAAAAAAAAAAAAAAQIRAxIhMUEEE1H/2gAMAwEAAhEDEQA/APMC3GkYRT0Aq1Q8 SUrjeRjvsY9/kfloigqKJ6Z/SRo2R8PEYysiE+CCO+Py7aIrKLNyWVaqWGnm4KKANp7g7s+T7v31 wvNgraiD17XVba6nAIJXmYDkKxOT7+5x+0OSxbUcnqIWRXIB4L5BB49/jQfVkrLZ5SAiBo2Rh3Y5 GMjt2851QUXXCrWCiulJJRVYPtq0ZwW+nPyOj77610ttS5d40WIugKsFkPf9MePfpJNPcL2OiRUD UKSU8NVUhUBUuxAPvGSc/qNVZpY0mM9xCH2TtiXkL8x5Px0dSymXo6KKlkQVYpiAoHG4cckdvroF JGkolNSxjlHtOysAoJ55506odneneHLNHC6J9Mfp/OpqunrIqYq/4tI4wP8AFwHZs+7P8amigH4Q ioT0/wDeQYCj/wCvGM6HuaVtrjBaN5KgglQsTuPGSdoOR3/7OgLw90mtcwtEwjrYyMvnB2DvjPY6 rrB1zeOnLa7XeY1JkTejSsS6gEjGfPbP10pZIY1b3fwyoSlwFzXassyQXWQyCSRjlZAqsCM5wePZ 4IKkecgnOqa89cdQy19dUGSKGgdN8VHUxB1kj/xzgjyQdG9ORy9YwXSGqs8AZ1Eq87JFI7FV8d/l pSvFi6jntYWojE1Lb12wSHG/ZnG0Ef5AflqnsjPZdDjHQ22MlsvlwqLesknTlE9CQW/8kxhbGTnA 3EZznjGgau3U1LVo0MlT6U5waad0kbb5BOBge7Hv196SsFxngplrKiWnigYkxd+/P/A6Y6+mpUvK URjBpzGBiRsY7kkZPHYaXew7sVKu4W5q5YHt6yxhdxjjPPwzt++poemtUH92uMkYYxxzFVXPfPP2 H8amtqjDZotb6FPEa129NAhWR8cFfJPxGlK39O26tsEVc9RPV3LIcM7sVwORgZxjPjGlbqLrKovV ElGYBAm7dKFbIdh2P59vlq9/pPeVS/pa6lBLFKD6at2B8j9/vrj8vFP16oumimKSumab/TuWllp5 pUi2zufaJ7jHGPvpc6v6io6K4XCxI0/9wWcFVYAI0bLu4I54yB4405Wjp2C19U3SSAqtHUKk6wj/ AEkOQ30OBpV636btnVVYK1ZHhnpzteSPGWCnkH7cHxqPi45QTT46KZJJuyqtdxkppo8FKanY5USy 5aY47Y5wPj4yNVtx6mijr6qSoZU25iVc7i3xx58aW7XLLTUBr5XaZ2UpCiycquezD88fH46Hitxn qErKuQ4ZtzZ8D9+3Ya7ox+kW0fTdLp+GxFmCJzncq4Zjqa6XarinijjhjKFc5ByMjPHfU1ZIyPvV fSVFeKCWSmgRLiql42jAUyH3H3/XWc9J1TWDrOkerj9KSKXYwlGNhPGdbSylYlCncynuvH5Z1nnW nTE916np2pmjjaopy7NJkD2CBnI+DD7anF2qY+HZpMfWdrq3vMlJcoDIVCouMOpVcHg+MjIPz1nR 6to6m5vBOvo0lXEqfilZl9YHIJYdhzx5xg86WD03dkvIjlmhSoOGjnSQHJGPA57fDTBbKSxUkc1N dDDLUysfTQL7K5AB28ZUkgH4ePOTSh6gSihXeJ1YNSUoIR2IyyA8cgara24zVNS5RdsS4YIDwCfO gKK6VdsmalmgB3DaElUnB8EDOP50ZQUU92rz60LlXBI2nG/69v31uuzIPBSVFynKI6ZAy7M2B8NT TVKiWuKOnoYVWYZ3TFDx8M8/8NTRdgaHS1SlnSUGMNzuYYH1xqi6xqqemq7bFu2Ss5c1CrnEfYgf M4+2ibxcaekpGUcOwHKnOPjrLZb3LcOoWlerkMaLsjIXGBjkAfPOow3Y5FzBUNUdUNPUzt+EgUiM yf7fQD386qLvUmpva1FMuYlIAwMAc99e5rkiSkvPKmR5UZJz+nbXiK4RzVCRLPLJvIVQFXJYt21a Kp2ZbdUB3Jqy5NTzVDbiBgDHbTDQ3VorSFMBjqlOFw21QO/OP00DLO1JTwSNJMkBO1SEB5/nXGe5 0bQ7GqZc+FZRn6+dDViTaPFZcqhkxlxJn25D31NByTRFOG59xGprSQWf/9k=
(#8/15)