Sektion Oldenburg
des DAV e.V.
Klettern
inOldenburg
kletterninoldenburg.de
RSS Newsfeed
Navigation
Login
Login:

Passwort:


Wettkampf in Hildesheim 2004

Am Sonntag, 25.01.04, fand der diesjährige Auftaktwettkampf zur Norddeutschen Meisterschaft im Sportklettern in Hildesheim statt - ein Wettkampf, der in vieler Hinsicht rekordverdächtig war.
Nachdem die Veranstaltung offiziell bereits morgens um 10:00 Uhr begonnen hatte, stand der letzte Sieger erst gegen 23:30 Uhr fest. 13,5 Stunden für einen Wettkampf -ein Umstand, den die meisten Teilnehmer und Zuschauer nicht nachvollziehen konnten und der für viel Ärger und Diskussionen sorgte.
Die Organisatoren waren bereits zu Beginn des Events aus dem Zeitplan geraten. Wohl bedingt durch viele spontane Anmeldungen noch am Sonntagmorgen, begann die Qualifikationsrunde bereits mit einiger Verspätung. Über 100 Personen hatten sich letzendlich für diesen Wettkampf angemeldet, eine Zahl die bislang wohl einzigartig in der Geschichte der Norddeutschen Meisterschaft ist.Nach oben

Vorrunden Für die Qualifikationsrunde waren 5 unterschiedlich schwierige Routen geschraubt. Davon waren jedem Starterfeld vier zugeordnet, so daß sich für die drei gemeinsamen Routen lange Wartezeiten ergaben. Teilweise mußte für eine einzige Route bis zu eine Stunde lang angestanden werden. Wenig hilfreich waren die Kommentare der Organisatoren, die Teilnehmer mögen sich doch ein bisschen beeilen...
Die anfängliche Verzögerung von (nur) einer Stunde war so schon nach der Qualifikation zu einer stattlichen Verspätung herangewachsen. Zu diesem Zeitpunkt fragten sich viele Teilnehmer bereits, ob der Wettkampf überhaupt noch am selben Tag beendet werden könnte. Damit sollten sie -wie sich später heraus stellte- auch gar nicht so falsch liegen.
Einzig die Organisatoren waren die Ruhe in Person und wer vermutet hatte, dass nun ein bisschen Hektik aufkommen würde, der hatte sich getäuscht: in einer einstündigen Umbaupause wurde die Halbfinalroute der Damen und Jugendlichen geschraubt. Mit der selben Gelassenheit folgte später die Halbfinalroute der Herren. So kam es, dass erst am späten Abend die Finalteilnehmer feststanden.Nach oben

Finale Nach weiteren -zugegebenermaßen etwas kürzeren- Umbaupausen konnten dann die (nächtlichen) Finale durchgeführt werden. Hier gab es, trotz der späten Stunde, erstaunlicher Weise doch noch eine spannende Konkurrenz mit beeindruckenden Leistungen zu sehen. Erstaunlich, weil, wer 10, 11 oder gar 12 Stunden auf seine Teilnahme am Finale warten muss, zu kämpfen hat, um sich am Ende -im doch eigentlich wichtigsten Teil- überhaupt noch konzentrieren zu können.
Schade nur, dass so gut wie keine Zuschauer und auch die meisten Aktiven diese Leistungen nicht mehr gesehen haben, da zu später Stunde viele die Halle bereits verlassen hatten. Unter ihnen auch einige Teilnehmer, die sich zwar für das Finale qualifiziert hatten, aber aufgrund ihrer Mitfahrgelegenheit oder ihrer Zugverbindung nicht mehr länger warten konnten.
Das Damenfinale wäre über einige knifflige Stellen ebenfalls ins Dach gegangen, was aber keine der Damen wirklich schaffte. Bereits am 2. Dachgriff war für die besten Teilnehmerinnen das Finale zu Ende. Insgesamt drei Damen fielen an diesem Griff ab, aber auch das anschließend in der Herrenfinalroute ausgetragene Superfinale der Damen brachte keine Enscheidung, da Lisa Weissensee und Gudrun Heinrich wiederum am gleichen Griff abfielen. Aufgrund der späten Stunde verzichteten dann aber beide darauf noch einmal anzutreten und teilen sich somit den ersten Platz, dritte wurde Svenja Suvelack.
Für diejenigen, die den Wettkampf bis zum Ende verfolgt haben, bot das Dach im abschließenden Herrenfinale gewohnt spektakuläre Züge und Stürze! Auffallend waren hier besonders die Leistungen des jungen Jonas Baumann, der hinter Ralf Kowalski und Leif Büttner dritter wurde- eine wirklich beeindruckende Leistung!Nach oben

Resumee Am Ende eines 13,5 Stunden dauernden Wettkampfes folgte für viele Kletterer dann auch noch eine lange Heimfahrt. Frankfurt, Kassel, Dortmund, Berlin, Hamburg, Kiel, Wilhelmshafen und Oldenburg um nur einige der Orte zu nennen, aus denen die Teilnehmer angereist waren. Für uns Oldenburger bedeutete das späte Ende des Wettkampfes, dass wir erst um 1:30 am Montagmorgen zu Hause waren und dabei hatten wir noch nicht einmal die weiteste Anreise. So dürften viele das gleiche Problem gehabt haben, nämlich völlig unausgeschlafen und kaputt zur Arbeit, zur Schule oder zur Uni erschienen zu sein.
Nun kann man niemandem einen Vorwuf daraus machen,dass sich so viele Teilnehmer angemeldet haben -im Gegenteil eine solche Resonanz ist sogar wünschenswert. Aber auch wenn viele Anmeldungen erst direkt am Wettkampftag erfolgten, hätten die Organisatoren noch reagieren können und müssen; z.B. eine Reduzierung der Qualifikationsrouten auf zwei pro Damen- und Herrenfeld und eine oder zwei Routen für die Jugendlichen.Dies hätte erheblich zu einer Verkürzung der Qualifikation und damit maßgebend zu einem früheren Ende des Wettkampfes beigetragen. Auch eine stärkere Selektion in der Qualifikation und damit ein erheblich kleineres Teilnehmerfeld im Halbfinale -gerade bei den Herren mit 29! Startern- hätte den Wettkampf deutlich verkürzt und nicht zuletzt hätte man die langen Umbaupausen besser vermieden. Aber wie heisst es schön: beim nächsten Mal ist man schlauer-wir sind gespannt!
Natürlich gab es aber nicht nur negatives vom Wettkampf zu vermelden. Neben der sensationellen Teilnehmerzahl, bei der besonders die vielen jungen Wettkämpfer auffielen (schade allerdings, dass darunter nur wenige "echte" Norddeutsche waren), schien auch die Resonanz im Zuschauerbereich höher als sonst gewesen zu sein. Ebenso fand das Buffet bei allen regen Zuspruch und viele der Leckereien halfen über die langen Wartepausen hinweg. Besonders die Teilnehmer, die bereits in der Qualifikation ausgeschieden waren, aber noch bis zum Ende des Wettkampfes ausharren mussten (immerhin fast acht Stunden!) tröstete das Buffet ein wenig über die Zeit.Nach oben

Aus oldenburger Sicht ging der Wettkampf mit gemischten Ergebnissen zu Ende. Während die Herren unter ihrem Leistungsvermögen blieben, schlossen die Damen an ihre Ergebnisse des vergangenen Jahres an und belegten einen guten 4. und 6. Platz.
Als Fazit bleibt festzuhalten, dass die äußeren Bedingungen (viele Teilnehmer, hohes Niveau, großes Publikum etc.) für einen tollen Wettkampf durchaus gegeben waren, aber aus den schon erwähnten Gründen trotzdem nie so richtig gute Stimmung aufkommen wollte und viele kletterer leider wohl mit gemischten Gefühlen auf den Wettkampf zurückblicken werden.Nach oben

Inhalt
Vorrunden
Finale
Resumee
Bilderauswahl
Hannover
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAAAwUEBgcCAQD/xAAyEAACAgEDAgQEBAYDAAAAAAAB AgMRAAQSIQUxEyJBUQYycYFSYZHwFBahwdHhJGLx/8QAGAEAAwEBAAAAAAAAAAAAAAAAAAECAwT/ xAAhEQACAQMEAwEAAAAAAAAAAAAAAQIDESESMUFRBBNhof/aAAwDAQACEQMRAD8A0jXxdB0/VUGs 12ol8MAlSzMCTf4RQ9P1wfUOr9A/hGj0WjUzWCrmNbBsfivMh0mv1EjW8rNRA55xujOrWGY0QTxw ecfvtsNUezSpPi+AJsjikuuzTba+ygYt6H1NNs2maKEvIS7ysDYod/375WzKGIVTSkBipuvywcku r0iSvp4Y5JFIYoWqx+Vd/pmUqsnhGkacVkuBlMykwgEAWSTVD74JmWRRHGyCRu1mh+uUD+buoMDt g0sZ9jH/AJOCb4u6qLrURJfFLGozn9K6Nfc+zQU1CIve3PBo2M4kZuCVZifwoTlCf4o1piJk12os ei0Miydf1Ooa45tQ4rkPKefteUqC5Idd8F+F+ZjAT7GqrFmqHfdtX8ywGUqXqZcOCZWI5IUlqyAO oI8UlRsK5AA5P15zRUlaxDrO9wnTJlOpN+da9DljDLdhNlihbVeUrp8gGwkqADzY75ZNLqA42Ush 22AByDgolOQ8jnCxjaOVHa+R+xnZmeV0doWXcKU7ibr1xaNSuwBhcd8i6N/X3wmskn1WmZNO0sEh BVGRfkv8vfHpFqAdX0H/ACJJI0Nk0xr5z6nEEqRwQ+JLtUMu7zfpxnfWuqdejnCOI9MunjCl1jLe Lx81kEA1X6ZXpuoyTwBtS4aZhtXyhb54oZcVbcifaHULM8azopMZ7MUwwLLGNqDa/KChX1xTEfAh EcPjRzbaZt9C/pkmFmZWDmiBYPucdyWuUHl3NIQkaKnoXXnBzySGLhBx3Nd8FvkK/KzZ47uF5iIB OCZLR1o4TG4WzZ8wo/v2x3p5ZYyCksqEfKa+45++KIdJrEIkl0soVSfMyEA9vX99xk5NSR5ZE3V2 INYrWNE7oZwjxTtJaQgkKANvb1yYkLoN6rYql59fU9v/ADFS6uNItyq/jAivNd+lV9MYIxYDz2o9 AThdBkkPN4ZZtj8jgubs+/I5yi/E8Afq2gZEPmpfcmm/3l3M4K0Tz3NsBxiD4i0p1LaB0XcVmI45 HIv+2F+WDXwixaMyOGuxkw9N2EI1rffGuk0SCMNtJfcR2wssBBDE8DviDOxXZdP4ZYISy5B1Gmko 77PtR4yz+EHRyVK0arIMumoEAso/MYIHgtB6rLqHv+HUwSllAcecir3XfJ7HnE0ybIpo1O5uUFep 7D+uS9VJ5EO1bLgA8+W5K4+yjNB+GegaLRdUSVd8jiDePEINEkcigM0UnVbcjCn48PHSjDn7+mQQ yzTauFFRNhPnQIPKK/zWPo4VU3sA9eDmt9V0Gjl0mpL6WEsRZbYL/XMnmmZJSiqoUGsWhvY2k9J5 JGslkn+meLpltdzAhT2IH0wkExkU2q8ewwwUWeB2yGNHPljpV4Hof9Zw6FlJBPOFRQQRXGfTQIFT /sOcVxkBbKFXYKCTyT6Xi3UMFetwIvGeoQf2xRObZr59MYnnJ//Z
(#27/27)
Osnabrück
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCABQADwDASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAABAUDBgcCAQD/xAA2EAACAQMCBAMGBAUFAAAAAAAB AgMABBESIQUTMVEGQWEHIjJxgZEUI6HBFRdC0fAzUrHh8f/EABkBAAMBAQEAAAAAAAAAAAAAAAEC AwAEBf/EACARAAMAAwACAgMAAAAAAAAAAAABAgMRIRIxQWEEIjL/2gAMAwEAAhEDEQA/AMns43mX IBGN+tNbO3c7so0sMEihIWk1nQuiMDO+2xp5ZyobblnIB3A7muemKvYNN7q5RjlR08z86hGoGIlf Pcg/Oppll1Mro2gDOrG1Qu+rSA26jf59qCQ+ydTEz4C4AOGUD96LCxKdWgK+dxjzpUtwIwQh2Hp5 13bzCSQmRh6YO+KLQAu5tVeMlG1D0GKXlWjJUJ070TOXSLCZ67ml+oNuGB+oP7UEEIazitpE5T5A GSfiyD/7R1koAZdX5YbOW3NcWMqz2i8yVY8AlQM775Ixip2/DIHZC0ocbD/N6WmxF9ksmmUNGVyu cb7ZpVJaTxTn4Qo6E4ApyLmNCGcbv3GSKZ3dnjg129qIZndF5X5R15/qBBrS2iuHE8jevSKU6tG7 KgIGfjU5AHfapmtkLK4kbcbkgfp50FHezW8/LlDxup95DTYMdtLHDDUNQ3IqtLQlLQpuJ5YgirI0 nqRsO1SRRmSMMVVT5jJr26jaV9Iblk79DUH4dkABkZs75BoGDpIrYpJJaXDCPTujDpjfvn9KIsYw yDVcpFC2w5mxJz5fegYLbRDzYsuH20ZyRnz26V8zNp0ySFAuWGR1oPog+uBJAJAWV5BsoYeX7de9 E8JvbvliFl04xnI6eVIoBrmZg4kGjCgnZvmfIf2FXTwtwaO803r5WLOpjnHujYDA/wCfT1rTjdcR bBleOiu8c8I3n8US+igd+HkKGkVThMeRoy4tVktdCTAMBsmcZrf+Ci2fhvJ5EZidcMhGQR2IrJvG 3B7XgviYwQJiCZA8SeSg5GPoQf0p8mKpS+hM9+dulwz69DW0euVAmDggDBBpFJfSO+URtPl/mKvl 1bxtGBLpAIwcjJHWkUvhgTSNIk+EboAF/vU5pfJFXr2Iopp4EVl1KucBgcb5o67S21mPmCRup0tt v223q5+z/wBnE/iXiC3N2jrwaKQrKwkCszac6R59cZrTLn2P+E44JZBw26lKKWVVuGy5A6VZQ66U 10xC3sYoXURFm1L7odBg/wC7JyN+h2q8WX4dWhNszLjEXLbrnvnzyAaWcXseD8Pkh4fNbS2NxbkO gOQw7Fg3lXfh6zu5uMRW/ME0Snm6lP8ASBjp9RT4L8dr5ZS/xqWq9o2Dg8rx28YJOCMD6VS/aegu I7C4EgSRHkTffI2/7q52xChcbKnT7Y/es99ptw0Vlw5l/wBRpZGUH5Cr2v0ZJlHASRsCeNjkqACc Zz1xjYVynEJUXSIhjPc0tdWmieUuYpA5wqnfsdvPb7Vxa29wIAY7uNAxJKsSMH7157SJtCeDilzY XcknD7+4jGosHVyrMCfQ9at/8wfF3CrMzQeILgMoBCTtzNWe2oGuVtbNQ5ijRS+7YXBzSziXD2aM cxH0sM6fiyM9av5PezpqdI8v/E154m4yLzi8oMsy6CQNK5wANvkKlt1v7edHtZ3cJ8LxSYK/UVXp rFY2USM/JOcDHSrHb+DX/HsLW6MZKs0enqxABxntR/vqNFuVw0vgPjO8htMcXeIIiH8y4UoTjoBj 4s1V/aL4s4dxq8tI7XKxwRnXtnBbHT7UfwXwrwq9a0Ekt9JLzA0izKFWM+pK7nVpGMkb9qo3jd7V PGXE40bKiQIxUBQGAAOAPUGqNX4dBbmnwUjibPd8t0WQj3Fcdu+aXtLLqIkkKsNsHfH2qSW11BsO S46etcRR60y8fvZwcuM/qaikhOH/2Q==
(#3/6)
Schule
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAHAAAAgIDAQEAAAAAAAAAAAAABAUDBgACBwEI/8QANhAAAgEDAwIDBQcCBwAAAAAA AQIDAAQRBRIhMUETIlEGFGGRoQcycYGxwdEVQiNSYmSy0/D/xAAZAQACAwEAAAAAAAAAAAAAAAAE BQABAgP/xAAkEQACAgEEAgEFAAAAAAAAAAABAgARAwQSITFB8CITFGGhwf/aAAwDAQACEQMRAD8A 6xHDjtRCxVIiVME4o5skR/SkHh0LqZ8HSryXpsgdvkpplspV7Tt4Xstqr/7SQfNSKwXlrisgT5xk B5xUkFmGhaa4kEEA6uxxmtJpPB82Fbno3P07/MUuvzLKY5JbhZdwJQZHkGSOnRTx09CKDRAeTH2o zlPisOm1eCEGPTYQT3mkGPkOp+lY5L+diWLDOTSsC2Nnv8d/efE2+F4flC4+9uz68Yx+dMoDutYm 6+UfxReMjqKdQDVmL9RBIVQcDqfWlbJ4bh1CnBydwzmm+odV9cUBtlUeNHjyMMsQCAT04NZyAWZ1 05ahU7zZfamJFBl0wEeqTfsRTiL7StLZfPaXat6AKf3FcO0fUY7kFS8Uajnc4bgcenHb6/Jkup22 WjRxK45BQkZ/DI/9ilxyZFNXHYx6FkBK0ffzO4L7eaC0Rc3EisBnYYmyf2+tA+0/tHp2o+wuoy2t yu54wnhv5XBLAfdPPeuRRXoa6jBKLE4wrMwHPfmp9VDw2rIzLuOOA6n9DU+4foyDR6VrZGPErgHv V6sGcLnzNjO0DqfyGTWj2MO9t11GsOXEcjA4bABHAzjORXsfjJqKJCQDKdjkjPlP3vpmj9ViggRt OhjJkaYSKm05wV246ckkV2XJRCiCZsN3kPiLY7KS3WC7a3iuIJEZ9pf+0cHkHg5onSbtrVQ4jjf7 ylZFyCDSkKiqozgckDFF2i7hhZgoDZbK9qJTm93NwDL428VMku7myvkmtpNjhCvKhgQevBpScjcA ThuSM9TTS9jVZs+Mh4+P8UtFukki4uciQZAHAH8VMhUG5enTI4Cr7cf2/s5pPhhU1hlz1DxsP0Bo y39kYjFJNZamk5VgG2ErtBBPO5VGPKa9gl1mRV22Ftj/AFWUOf8AjVh0wzJpd+t/bwR7gNqxBIi4 2SA8gEf3Dt3pWS8NUE+JX39lbiUqovIiq9Ns8Rz8mrS40W709FklZ5Iwdu7cCATnjgn0NHiGz25/ pt7+V9H/ANdZdNappE0cME0Dm4jLLJMshICv0wox1+tUS3mdcS/MSs+9+4alHdOpZYpAzAdxnmmO o65DrHtBBdaXbgIYxCEuAAUb/NwTjluD8KWX0QJB5wfKc00t7K0itNasIYYy0BEsMx8r8EKwyeow TxRG4bQDNPjO4ke+Ymhia5mS394EUa7iokbyKTz17ZIqeyMZmKoWAKjO/HB79O1DSkbkZUVcAfEN j1qW2aPxY/DDhimH3EY3fD4YotBTCosyG0IM81ACK9dVdZFUjkZww70HcCKTfKihF3kLETkqO3Pe prxiLhiCQQRgg9CKhW5zde9T/wCK28l0cZ35B5z+NR7HPc1ho8dX+v7OlRTEPgYIxmjFcOMMAR8a URyEEHjpRYcr09aXNGqwyW4SKPJwM9KGjaK6haOQKxI54oC8kYyEE8AdKmsseFnAyTjNQiluUGt6 i7UNADhmgcDHIVj+hpK89zBcJPcIjyhXhlDdZAQc7u5+91+Aq7c55JPHehLqxt7vKzJuwOD3+dTG 4HcvKjEWp5lElkVg6pGqjdkdyPhn0rS3IF0p5AzRd/EkUyqi4AGPxxxmhhGFihmBO5pCp9OMfzTB GBAIirIDyDI7sADxd6ZZ2XbnkY7mlsrjHDCsmkbxmc4J3HqKHarJNzQUUCJ//9k=
(#3/4)
Osnabrück
data:image/png;base64,/9j/4AAQSkZJRgABAQEASABIAAD/2wBDAAgGBgcGBQgHBwcJCQgKDBQNDAsLDBkSEw8UHRofHh0a HBwgJC4nICIsIxwcKDcpLDAxNDQ0Hyc5PTgyPC4zNDL/2wBDAQkJCQwLDBgNDRgyIRwhMjIyMjIy MjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjIyMjL/wAARCAA8AFADASIA AhEBAxEB/8QAGwAAAgMBAQEAAAAAAAAAAAAAAgMEBQYBAAf/xAA5EAACAQIEBAMEBgsBAAAAAAAB AgMAEQQSITEFEyJRBkGBFHGRoTJCUmFi8BUWIyQzQ1NyscHR4f/EABgBAAMBAQAAAAAAAAAAAAAA AAABAgME/8QAIBEAAgIBBAMBAAAAAAAAAAAAAAECERQDITFRBBITQf/aAAwDAQACEQMRAD8A+pIK egqOjjvT1Yd60swoeooxSlYd6MOO9AUMr1BzB3r3MHekFBEUBFd5g7igLr3FAAtSHprOv2h8aQ8i faHxoGj5wviOy39oHob09fEL/wBb51l8LBA04XmHOOiwGlqtIOG4VCRmZj5gmpfkJDXjtlufEpRQ WntRr4jLC4nFvfVWeFYKTeJifwua9+rUcn8KLErf8Yt8xRkx/R4ky4/TsltJbn+6vDjkh/m+dr3q sTwlcDNjGi+4kN/iut4SIHRxQG3kY/8A2ll6fY8PU6LMcZkuQZCSPLNXW4vJ9s+prMLgAslxjuoG x6Dfe3enDhEshBg4jC1zZQb79hV5EeyF48nwXrcXl2uajycVlG5b10qkXhWNfESomKjeSI2bVtPl RycP4opJzR+pvf40ZEewx59GRhaeOQyWLAKPPUVYYXik+DxHOisQVNwQGt5VBgMqHLqWB3tvQRI5 kaQtymvcqdhXFafJvuuDZYbxnFFhyC2RlXbLe57aUrEeNJ2nXk8vJcfSB1Hx99ZM4GN0LCbI2v0R psf90iDBsLh5M5BBWwqfnDkv66i2s30Hi5Crc+BSb7KdhQHxcrugTCgKRcktv7vlWID8pGuQbizX Owpudgq2uFte21JacV+DyNTsvJ+LQSubREXYs2U62venYbHCN4ivUqOGCk66CxtVBhsRE056gpbp 1B3oy3JKdKnqsSdK124MvaV2aiLjWGwc+Jlfn/tHuDk19dah43xTiif3WIZAd3NyfTyqmnmdjdCT sTbyqIZGVA+QhRqbD83FJQjyyvtOqQOHmGVs65SNT561XyPJh55VJJYkC+4IrrORieQQGUC9zvt3 /O1HxdstiAL5FPxpLmiSwwzCRMpN0tqbb0xYlw69WltzmvVRhcTN7I5Lk2AsDtVkAJoEL67H51El TGdyHlqQpKn6RP1fSuKrNmKqGVdCQdtK9iSVSym2a6n3VFs2HmYJI/UgJufvP/Ka3QmRMRI0WJMb sVW+YXPnRwYhuayl3BGt2NSJoVxEKzSXLxMoX7wSN6VLDHlKFQQFJrT2VCDkeaVWaI9etgv1heoU OLxKvysp6fJukiuJK0WGcpoU1B9QKmIfaMKjSgOQL3PuobpAj//Z
(#3/3)